Wer wirklich umweltbewusst leben will, der sollte möglichst viel mit dem Fahrrad unterwegs sein. Wenn jedoch mal etwas mehr transportiert werden muss, wird das Fahrrad schnell unpraktisch. Abhilfe kann ein Lastenfahrrad schaffen, aber sich für die paar Fahrten im Monat eines anzuschaffen erscheint dann doch etwas übertrieben. Ein Startup namens LIFT Bikes will dieses Problem lösen, indem es ein Produkt vergreift, das nahezu jedes Fahrrad mit wenigen Handgriffen in ein Lastenfahrrad verwandelt.

Bild: Lift Bikes
Bild: Lift Bikes

LIFT macht das eigene Fahrrad flexibler

Ein richtiges Lastenfahrrad hat definitiv eine Existenzberechtigung. Mit seiner Hilfe ist es problemlos möglich, auch sperrigere Gegenstände (oder Kinder) zu transportieren. Aber so ein richtiges Lastenfahrrad geht auch richtig ins Geld – mit mehr als 2000 Euro sollte man rechnen. Außerdem sollte man, außer man möchte immer mit dem sperrigen Fahrrad unterwegs sein, noch eine Alternative bereithalten, was zusätzliche Kosten verursacht.

LIFT bietet eine Alternative: Mit der Konstruktion lässt sich nahezu jedes Fahrrad mit Schnellspannern an den Rädern in weniger als einer Minute in ein vollwertiges Lastenfahrrad verwandeln. LIFT bietet eine Kapazität von gut 75 kg und kostet unter 900 US-Dollar. Die Konstruktion ist nicht mit jedem Fahrrad kompatibel, aber aufgrund des einfachen Prinzips sollte es mit vielen Rädern benutzbar sein. Wichtig ist, dass das Fahrrad keine hydraulischen oder Trommelbremsen sowie einen starren Rahmen hat. Dann kann durch das Abmontieren des Vorderrads und Aufsetzen der Gabel das eigene Fahrrad mit einer großen Lastenfläche vor dem Lenker ausgestattet werden.

Bild: Lift Bikes
Bild: Lift Bikes

Stabile Konstruktion zum Transportieren von Lasten

Die Lastenbox von LIFT ist aus Holz, während der Rahmen aus Stahl gefertigt ist. Vorne sitzt ein kleines, äußerst widerstandsfähiges 4-Zoll-Rad mit eigener Scheibenbremse.

With The LIFT attached, your bike can handle the payload of a small car. You can use it for trips to the farmer’s market, taking kids to school, carrying your dog to the park and countless other adventures. With The LIFT removed, you can use your bike again for light trips. Since it attaches or detaches in under a minute, you can change it back and forth whenever the need arises„, schreiben die Macher im Rahmen der aktuell laufenden Kickstarter-Kampagne. Diese läuft noch einen Monat und bietet Unterstützern die Möglichkeit, einen LIFT für 750 US-Dollar zu bekommen.

via Treehugger.com

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.