Microsoft rüstet sein Smartphone-Angebot weiter auf und präsentiert nun mit dem Lumia 435 und Lumia 532 neue Modelle mit dem Betriebssystem Windows Phone, die nur 89 bzw. 99 Euro kosten werden. Vor allem die preisbewussten Verbraucher sollen mit diesen Smartphones angesprochen werden.


Lumia 532

Grundlegende Differenzen zwischen den beiden neuen Windows Phones Lumia 435 und Lumia 532 sind nur im Detail auszumachen. So bietet das Lumia 532 im Vergleich zum 435 eine Dual-SIM-Option. Dies bedeutet, dass der Anwender gleichzeitig zwei SIM-Karten im Betrieb verwenden kann, was sich für alle Verbraucher eignet, die nur ein Gerät für berufliche und private Zwecke nutzen möchten. Außerdem setzt Microsoft beim Lumia 532 auf eine höher aufgelöste Kamera und einen besseren Chip, sodass der Aufpreis von nur 10 Euro gegenüber dem Lumia 435 wohl dafür sorgen wird, dass mehr Kunden zum besser ausgestatteten Windows Phone greifen werden.


Preise und Verfügbarkeit

Im Laufe des ersten Quartals 2015 werden beide neuen Windows Phones von Microsoft hierzulande erhältlich sein. Das Lumia 435 kostet nur 89 Euro, während die Dual-SIM Option Lumia 532 mit 99 Euro zu Buche schlägt. Beide Smartphones verfügen über ein 4-Zoll großes Touchscreen-Display. Im Innern beider Geräte kommt zudem Qualcomms Snapdragon 200 zum Einsatz. Beim Lumia 532 dreht es sich allerdings um die Quad-Core-Version dieses Prozessors. Als interner Speicher stehen 8 GB neben dem 1 GB großen Arbeitsspeicher zur Verfügung. Dieser kann mithilfe einer microSD-Karte auf bis zu 128 GB erweitert werden.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.