Mathe-Nachhilfe einfach online


BetterMarks.de ist ein neues deutsches Online Mathe Lerncenter und bedeutet übersetzt: Bessere Noten. Schüler, Eltern und Lehrer können von der neuen Plattform, die als Vorzeigeprojekt, für den großen Zuwachs im Bereich Online Lernen steht, profitieren. Mathe war noch nie so einfach zu begreifen und zu meistern. Ich habe mir die Plattform einmal angeschaut und bin zu folgenden Ergebnissen gekommen…


Wenn es mit dem Lernen und Verstehen mal nicht so klappt, muss man halt ein bisschen Nachhelfen. Für Private Nachhilfe braucht man sich in keinster Weise zu schämen, sondern sollte die Hilfe als Chance begreifen. BetterMarks.de jedenfalls sieht die Nische im Bereich Online Nachhilfe als Chance und hat hart daran gearbeitet das Online Mathe Lerncenters so zu optimieren, dass es Spass macht, Online Mathe zu lernen, oder Mathe Nachhilfe zu bekommen.

Das Lerncenter von BetterMarks.de ist vom Ansatz wirklich gut gemacht. Es wirkt sehr solide und vetrauenswürdig. Die 11 Probeaufgaben die es auf der Startseite zum testen gibt sind auch sehr schön. Es funktioniert alles einwandfrei und ist gut zu bedienen. Zwar finde ich persönlich, dass die Interaktion noch verbessert werden könnte, aber auf den ersten Blick ein klares +++ für den Bereich: Gestaltung für den Benutzer.

Das Angebot von BetterMarks ist sehr transparent. Es gibt keine Haken, oder versteckte Informationen.  Das finde ich in der heutigen Zeit, wo das Internet immer schwammiger wird und mehr und mehr Informationen vor Benutzern versucht werden vorzuenthalten, sehr wichtig.

Für die Nutzung in der Schule ist die Plattform gratis. Lehrer können Schüler Hausaufgaben mit nach Hause geben. Und all das Online und gratis. Das finde ich schon eine sehr gute Sache, da die Software auch tatsächlich Sinn macht. Da BetterMarks aber auch irgendwo Geld verdienen muss, wurde ein meiner Meinung nach faires Geschäftsmodell entwickelt, dass BetterMarks.de aber am besten selbst erläutert:

Auszug: Kosten für die Mathe Nachilfe von Bettermarks.de

Bettermarks steht allen Lehrern und somit auch für den Einsatz an der Schule kostenfrei zur Verfügung. Dabei können vom Lehrer Übungen und Hausaufgaben individuell für alle Leistungsniveaus zugeteilt werden. Eingestellte Übungs- und/ oder Hausaufgaben können im Unterricht und zu Hause von den Schülern bearbeitet werden. Die durch den Lehrer zugewiesenen Aufgaben sind immer kostenfrei, egal von wo sie bearbeitet werden. Der Vorteil: Jeder Schüler kann Hausaufgaben erhalten, die seinem Leistungsstand entsprechen. Und: bettermarks gibt bei Fehlern sofort die entsprechenden Erklärungen und Hinweise, wie es richtig geht.

Zusätzlich zum Schuleinsatz können Schüler bettermarks aber auch privat nutzen, um über die vom Lehrer zugewiesenen Aufgaben hinaus zu üben und sich im Fach Mathematik zu verbessern. Wir sprechen hier vom „privaten Lerncenter“. Nicht der Lehrer stellt hier die Aufgaben zusammen, sondern das System auf Basis eines Leistungstests und der Ziele, die der Schüler erreichen möchte. Derzeit steht diese Funktion kostenfrei zur Verfügung. Ab dem 01.08.2010 wird ein Abo für das private Lerncenter (bei einer monatlichen Laufzeit) 9,95 EUR im Monat kosten, das entspricht ungefähr einer Nachhilfestunde. Das Abo wird monatlich kündbar sein. BetterMarks.de

Die Hauptgründe für Lernprobleme sind bei gesunden Kindern häufig das Verständnis von und die Einstellung zur Schule / Lernen. Viele Kinder begreifen, soweit es ihnen nicht beigebracht worden ist, Schule als eine Art Fremdkörper. Bei der Frage, warum die Kinder zur Schule gehen müssen, haben viele Eltern keine für Kinder begreifbare Antwort. Nehmen Sie sich zeit für ihr Kind und erklären sie ihm, das Schule, allgegenwärtig ist.

Gleich was das Kind lernt, es schult sich selbst oder wird geschult. Vertstehen Sie was ich meine? Ist nicht Lernen, das, was wir seit unserer Geburt an, seit dem ersten Tag unseres Leben und an jedem einzelnen, am intensivsten tun? Schon bei der Geburt schnappten wir nach Luft um unsere Lungen zu füllen. Wir haben gelernt selbstständig zu atmen. Und ist die Luft nicht kostbar?

  • Bringen Sie ihren Kindern bei, dass alles was es lernt, wertvoll sein kann.
  • Ist es nicht interessant warum ein Vogel fliegen kann?
  • Sind Gedichte und Geschichten (Sprache) nicht etwas Schönes?
  • usw…

Wecken Sie Begeisterung und gehen Sie mit gutem Beispiel voran. Nur so, wenn ihre Kinder sehen, dass Lernen sie selbst positiv beinflusst, besteht eine hohe Warscheinlichkeit, dass auch das Kind, die falsche Vorstellung von Schule und Lernen ablegt und die wahre Bedeutung von Lernen versteht.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

7 Kommentare

  1. Chriz

    3. Juni 2010 at 13:25

    Für Mathe kann ich noch die Seite von Olaf empfehlen! -> oberprima.com

    Die hat mir sogar letztens mein Mathe-Nachhilfelehrer empfohlen und ich hab mich damit schon fast mein ganzes Jahr damit vergnügt!

  2. Bartosz

    3. Juni 2010 at 14:35

    Lieber Chriz, erzähl uns doch mehr darüber. Wie genau hast du angefangen? Und welche Tipps kannst du Anfängern geben?

  3. Chriz

    3. Juni 2010 at 19:32

    Ich muss aber dazu sagen, dass es kein ähnliches System wie die oben genannte Seite ist. Die Seite, die ich vorgestellt habe, spezialisiert sich auf über 2000 Videos mit Mathe-Videos, die ganz gut alles erklären. Und natürlich auch kostenlos!

  4. stefan

    7. Juni 2010 at 00:25

    Hi,

    ich stelle meine mathe-fragen immer bei http://www.onlinemathe.de

    Das ist ein Matheforum mit ganz viel Grundwissen-seitem.
    Genau das richtige für mich 😉

    Die videos von Olaf kenne ich. Die erscheinen da auch immer.

  5. Sarah

    23. Februar 2011 at 15:13

    Hi..ich brauche hilfe in mathe bei dem winkelmessen!! kann mir jemand dabei bite helfen!!!

    ich freue mich darauf

  6. Karla

    7. Juli 2011 at 12:45

    Hallo,
    schöner Artikel über Bettermarks. In meinem Bekanntenkreis ist Bettermark und Lerncoachies groß im Kommen und auch allgemein Online-Lernplattformen… 😉 Da wird zur Zeit von von meinen Freundinnen (bzw. ihren Kindern) getestet, empfohlen und gelobt. Momentan testen wir noch Lerncoachies ( http://www.lerncoachies.de )

    LG
    Karla

  7. Frank

    14. Oktober 2011 at 09:04

    Es gibt recht viele Angebote derzeit, ich würde Preise und Angebot genau vergleichen, z. B.:
    http://www.sofatutor.de oder http://www.echteinfach.tv oder freie Lernvideos (!) auf youtube: http://www.youtube.com/results?search_query=mathe+videos+einfach&aq=f

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.