mcdonalds-flashmobIn letzter Zeit höre ich immer wieder über Mc Donalds Flashmobs wo vornehmlich naive Teenies und Studenten dazu aufgefordert werden gemeinsam zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer McDonalds Filiale aufzutauchen und gemeinsam Burger zu bestellen. Ich weiss nicht, ob da tatsächlich McDonalds dahinter steckt oder ob wirklich Organisatoren solcher Flashmobs „rein zufällig“ Gratis-PR für die Burgerkette machen, aber ich denke Flashmobs haben weit besseres Potential auf aktuelle Themen hinzuweisen, als nur den Konzernumsatz einer Fast-Food Kette zu steigern.


Hier der letzte Aufruf zu einem McDonalds Flashmob in Österreich, denn ich per Facebook erhalten habe:

Subject: Mc Donalds Flashmob – Weitere Infos!

Für alle Mc Donalds Flashmobber!

Hier die weiteren Infos für den Flashmob am 09.01. im Mc Donalds.

Wir treffen uns alle am 09.01.2010 um 15:50 Uhr am Marktplatz in Dornbirn. Ich bitte um pünktliches Erscheinen. Dort übergibt uns jeder Teilnehmer 2 Euro, mit dem wir dann im Mc Donalds je nach Teilnehmeranzahl die Burger bestellen werden (Beispiel: bei 200 Teilnehmern => mal 2 euro => 400 euro = 400 Burger) – Wir bitten, dass jeder die zwei Euro zahlt, auch wenn er nicht zwei Burger essen will, damit es fair ist. Im Weiteren sind wir auch erfreut, falls jemand einen Euro spenden will 🙂 Dieser Euro wird natürlich auch in einen weiteren Burger investiert.

Zusammen werden wir dann zum Mc Donalds wandern und die Burger bestellen und Spaß haben 🙂 Mal sehen, wie dumm die vom Mc Donalds aus der Wäsche kucken werden 😉

Liebe Grüße

euer Flashmob Organisator

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.