Mind Cookies: Kekse mit Koffein für den Extra-Kick

Maren und Silvio Lubenow sind die Köpfe hinter einem Startup, das Kekse herstellt. Aber nicht irgendwelche Kekse, sondern leckere Cookies mit Koffein-Kick. Die Idee für die Mind Cookies kam dem Paar während der zahllosen durchwachten Nächte für ihr Abendstudium.

Mind Cookies: Silvio und Maren Lubenow Foto: VOX/Sony

Die Idee wurde im Studium geboren

Der ursprüngliche “Mind Cookie” entsprach einem alten Familienrezept, das allerdings mit verschiedenen Kräutern verfeinert wurde. Die selbstgemachte Kekse litten aber sowohl optisch als auch vom Geschmack her noch nicht ausgereift. Also machten die beiden Nägel mit Köpfen. Innerhalb kurzer Zeit hatten sie ein qualifiziertes Team zusammengestellt, das für den perfekten Keks zuständig war. Mit an Bord sind ein Lebensmittelsachverständigen, eine Event- und Werbekonditorei und ein Fachanwalt für Medienrecht. Eine Herausforderung war es, den richtigen Produzenten zu finden. Bis der Produktionsweg optimiert war und die Herstellung aufgenommen das werden konnte, vergingen deshalb insgesamt fast vier Jahre.

Das Geheimnis hinter den Mind–Cookies

Doch was ist nun das besondere an den Mind Cookies? Neben den üblichen Kekszutaten enthält das leckere Gebäck Guaraná, Vitaminen, Magnesium. Außerdem gibt es eine patentgeschützte Kräutermischung, die Körper und Geist beleben soll. Eine der geheimen Zutaten kommt aus Holland. Auf Nachfrage grinsen die beiden Gründer an, um dann zu antworten, dass der Kunde nach dem Genuss der Cookies zumindest noch fahrtüchtig sei.

Die Gründer vertreiben ihre Kekse vorrangig über ihren Onlineshop. Außerdem baut das Team von Mind Cookies gerade den Vertrieb über Shops, Tankstellen, Cafés sowie den Lebeensmittel Einzelhandel auf.

Mind Cookies bei Die Höhle der Löwen

Momentan finanziert sich Mind Cookies nahezu komplett über Crowfunding. Doch die Gründer haben größere Fische im Visier. Heute Abend kämpfen sie in der Vox-Show “Die Höhle der Löwen” mit mehreren jungen Startups um um die Gunst einer Gruppe von bekannten Investoren.

Die beiden Köpfe hinter Mind Cookies wollen sich bei der Show vor allem auf die beiden Investoren Jochen Schweizer und Frank Thelen konzentrieren. Dem Team von Mind Cookies gehe es primär darum, Menschen glücklich zu machen. Deswegen wählten die beiden Jochen Schweizer als aussichtsreichsten Kandidaten, da man ein “ähnliches” Geschäftskonzept teile.

Momentan liegen dem Unternehmen 50.000 Kekse umfassende Vorbestellungen vor. Die Kekse, um diese Vorbestellungen zu beliefern, sind allerdings noch nicht gebacken. Deshalb käme eine Finanzspritze den beiden Jungunternehmern mehr als recht. Aber auch ohne Deal mit einem der Investoren soll es für das Unternehmen zugig weitergehen. Ob es gelingt, einen der Löwen zu einem Investment zu bewegen, wird sich heute Abend ab 20:15 Uhr bei Vox verfolgen lassen.