Was ist eine Schminkbrille – und weshalb sollte man eine eigene Brille brauchen nur um sich besser schminken zu können?


Schminkbrille bestellenMillionen Menschen in Deutschland leiden an Weitsichtigkeit, sogenannter (Hyperopie) und haben Probleme Dinge auf wenige Zentimeter Entfernung scharf zu erkennen. Das Lesen eines Textes auf dem Computer, das Essen oder auch das Lesen eines Buches führen so oft zu Schwierigkeiten. Gerade für Frauen, die sich schminken wollen, ist das Problematisch, da so die Schminke nicht wie gewünscht platziert werden kann und die Ergebnisse zu wünschen übrig lassen. Doch dafür gibt es ein neues Trendprodukt!

Die Schminkbrille sorgt dafür, dass die an Weitsichtigkeit leidende Frau im Umgang mit Mascara, Lidschatten, Kajal und Eyeliner wieder zu alter Routine finden kann.  Die Schminkbrille hilft nämlich gleich in zweierlei Hinsicht: Zum einen wird das vom Auge wahrgenommene Bild größer und schärfer dargestellt und zum anderen kann man die Gläser der Brille wegklappen, was dafür sorgt, dass man die Augenpartie mit den Schminkwerkzeugen optimal erreichen und ungehindert schminken kann. Noch ein Schmink-Tipp für Brillenträgerinnen: Der Bruch der Gläser Eurer Weitsichtbrille lässt das Auge größer erscheinen, es empfiehlt sich also dieses dezent und nicht zu stark zu bearbeiten – viel Erfolg!


Wer eine solche Brille zum Schminken kaufen möchte, kann das hier zu einem Spezialpreis tun:
Hier Schminkbrille versandkostenfrei kaufen!

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Christine

    30. Dezember 2009 at 00:15

    Ich bin selbst kurzsichtig und trage somit eine Brille, bis vor einigen Monaten hatte ich hier vor allem beim morgendlichen Schminken so meine Lasten. Seitdem ich mir allerdings eine Schminkbrille zugelegt habe, geht das viel einfacher. Jeden morgen kann ich meine Schminke auftragen und vor meinen Freundinnen bekam ich schon viel positives Feedback. Kann dieses Helferlein nur weiterempfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.