Noch kurz vor Weinachten, will Nokia mit dem N97 Apple Konkurrenz machen. Jedenfalls hat sich das neue Mobiltelefon des finnischen Herstellers innerhalb der ersten Woche weltweit über 400.000 mal verkauft. Ob dies an dem Weihnachtsgeschäft liegt, oder ob Nokia tatsächlich mit dem N97 eine Chance hat Apples Meisterwerk das Iphone Paroli zu bieten, das wird sich noch zeigen müssen. Wir sind sehr gespannt auf die Entwicklung und Competition, denn wenn sich zwei streiten freut sich ja bekanntlich die dritten und die sind im Endeffekt wir, die die neue Superhandys sehen wollen.


N97 – Nokia macht Apple Konkurrenz


Und Wer noch kurz vor Weihnachten auf der Suche ist nach einem passenden Last Minute Weihnachtsgeschenk, der findet hier Antwort auf all seine Fragen: TrendsderZukunft Weihnachtscountdown.

Bartosz

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

6 Kommentare

  1. Andreas

    21. Dezember 2008 at 12:54

    Recht nettes Handy mit einigen Gimmicks wie das iPhone. Denke aber nicht, dass es ein „iPhone-Killer“ werden kann.
    Das Design erinnert eher an die HTC Geräte die es mit Windows OS bei T-Mobile und Vodafone gab.

    Apple hat die Latte sehr hoch gelegt und zahlreiche Wettbewerber strampeln sich zusehends ab gleichwertige Produkte zu entwickeln (#Blackberry Storm, Samsung Omnia, etc.)

  2. […] Nokia […]

  3. Jasper

    10. Juni 2009 at 09:50

    glaube auch nicht das es ein iphonekiller wird – es wird eben endlich ein touchphone mit tastatur! daher eigene sparte.
    das iphone ist ja primar ein ap-gadget mti dem dem man auch telefonieren kann.

    im meinem bekanntenkreis sträuben sich alle gegen das apple-ad-phone da man eben alle die tollen www funktionen nich wirklich nutzen kann . eine email auf dem touchscreen?

    freue mich drauf! alternative mti vorteilen = neues alternativ produkt!

  4. atreju

    2. Juli 2009 at 03:05

    „Apple hat die Latte sehr hoch gelegt und zahlreiche Wettbewerber strampeln sich zusehends ab gleichwertige Produkte zu entwickeln (#Blackberry Storm, Samsung Omnia, etc.)“

    LoL
    es ist genau umgekehrt… siehe Iphoneprozessor…;)…siehe Betriebssystems, alias Bluetoophheadset, alias Navisoftware…alias mehrere gleichzeitig ausgeführte prozesse(noch nicht verwirklicht)

  5. atreju

    2. Juli 2009 at 03:15

    interessant, wie fraglich ist: wie erfolgreich wird symbian… vorallem in zeiten, wo apple das neue „very-hot-iphone“ verkauft

  6. […] gemein – So hat es in Etwa die Dimensionen des bisherigen Nokia-Vorzeigemodells N97. Vom Innenleben her ist das Nokia N900 ganz klar ein Netbook. Das Betriebssystem des N900 basiert […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.