NRW-Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) gab gegenüber der Rheinischen Post am Mittwoch bekannt, dass auch in NRW in naher Zukunft eine Teststrecke für autonome Autos eingerichtet werden soll. Ähnlich wie in Bayern, soll auch in Nordrhein-Westfalen eine Teilstrecke der Autobahn zu Testzwecken umgebaut beziehungsweise aufgerüstet werden.


Cruise Projekt - Autonomes Fahren wird Real.jpg
Cruise Projekt – Autonomes Fahren wird Real.jpg

Selbstfahrende Autos sind im Trend

“Wer ein solches System effektiv einsetzen will, der muss da hingehen, wo der Verkehr am dichtesten ist. Das Ruhrgebiet mit seinen drei parallel verlaufenden Autobahnen A2, A40 und A42 wäre dafür das ideale Testfeld, vor allem auch deshalb, weil die Verkehre hier problemlos auf andere Autobahnen verlagert werden könnten. Nirgendwo kann man die Mobilität der Zukunft besser testen.”, so Groschek.

Das autonome also fahrerlose Fahren gilt als wichtigster Zukunftstrend in der Automobilbranche. Neben den deutschen Automobil-Herstellern Audi, Mercedes und BMW arbeiten auch Google und Tesla an selbstfahrenden Autos. In Deutschland konnten bisher keine Feldversuche gestartet werden, da die rechtliche Lage noch ziemlich unklar war und selbstfahrende Autos aus Sicherheitsgründen nicht im öffentlichen Verkehrsraum bewegt werden dürfen. Das soll sich in Zukunft jedoch ändern.


Noch in diesem Jahr soll die erste Teststrecke für selbstfahrende Autos eröffnet werden. Diese Nachrichten dürften die führenden Automobil-Hersteller in Deutschland positiv stimmen. Zuletzt forderte Audi-Entwicklungsvorstand Ulrich Hackenberg liberalere Regelungen für selbstfahrende Autos in Deutschland. Um die Teststrecken nutzen zu können, müssen jedoch entsprechende Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Dabei muss jeweils immer noch ein Mitfahrer an Bord sein, der bei Problemen sofort eingreifen kann. Audi weitete die Tests der neuen autonomen Fahrzeug-Konzepte auf die USA aus. Mit Teststrecken in Deutschland dürfte dieser Mehraufwand jedoch alsbald der Vergangenheit angehören. Es bleibt abzuwarten welches Potential noch in dieser recht jungen aber dennoch aufstrebenden Technologie steckt. In Singapur werden bereist die ersten selbstfahrenden Taxis erprobt.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.