Egal ob Instagram, Dropbox und andere Cloudspeicherdienste oder Dienste wie Flickr: All diese Dienste sind auf Datencenter angewiesen und verursachen daher einen nicht unwesentlichen Carbon-Footprint. In Stockholm möchte man sich diese Tatsache nun zu Nutze machen und mit Hilfe von Datencentern Häuser beheizen.


Fernwärme aus Datencentern

Die meisten großen Datencenter operieren nicht gerade nachhaltig. Weltweit verbrauchen sie etwa die gleiche Menge Energie wie die kommerzielle Luftfahrt, und die Menge der verbrauchten Elektrizität könnte sich in den nächsten 10 Jahren verdreifachen. Aber das in Stockholm entwickelte Konzept könnte dazu beitragen, dass der ökologische Fußabdruck von Datencentern verkleinert wird. Denn allein ein einziges 10-Megawatt-Datencenter könnte genug Wärme für 20.000 Wohnungen bereitstellen.


In Stockholm wurde eine Initiative namens Stockholm Data Parks gestartet, mit der Vision einer „Datencenter-Industrie, in der keine Wärme verschwendet wird“. Die Datencenter sollen mit erneuerbaren Energien betrieben werden, und die entstehende Abwärme soll an eine Fernwärme-Firma verkauft werden. Deren bestehendes Fernwärmenetz soll genutzt werden, um die Wärme aus den Datencentern zu verteilen.

The reason data center heat is a valuable resource is that the heat has to be produced with some fuel. Since we need the heat for many months of the year—all months, actually, because we also use the same system for heating warm tap water—the value of the data center excess heat will be measured in relation to the alternative heat production cost„, so Erik Rylander von der beteiligten Fernwärme-Firma Fortum Värme.

Einige kleinere Datencenter sind schon an das Stockholmer Fernwärmenetz angeschlossen. Wenn das Konzept so komplett umgesetzt wird und die Energie für die Datencenter aus erneuerbaren Quellen kommt, könnten Stockholms Datencenter sogar eine positive CO²-Bilanz entwickeln. Ein 0-Megawatt-Datencenter könnte die Emissionen dann um 8000 Tonnen senken. Stockholm will bis 2040 CO²-neutral sein. Das Konzept könnte dazu beitragen, das Ziel zu erreichen.

via fastcoexist.com

"

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.