Die US-amerikanische Raumfahrtbehörde hat die Testphase für eine neue Form von Tragflächen abgeschlossen, die im Flug die Form verändern können. Es wurden bereits 22 Testflüge durchgeführt, die alle vielversprechend verliefen.


Gulfstream NASA
Eine Gulfstream III der NASA wurde zu Testzwecken mit den neuen Flügeln ausgestattet.

Flexible Flügel an einer Gulfstream

Die NASA hat das Projekt auf den Namen Adaptive Compliant Trailing Edge (ACTE) getauft. “We are thrilled to have accomplished all of our flight test goals without encountering any significant technical issues”, so der Programmmanager des Air Force Research Labaratory, Pete Flick.

Die flexiblen Flügel wurden an einem Gulfstream III Jet getestet. Die Flügel können sich innerhalb eines Radius von 2 Grad in die eine und bis zu 30 Grad in die andere Richtung bewegen. Für die Bewegung sorgen Servo-Motoren, die über Seilverbindungen die Form der Flügel verändern. Dadurch wird für mehr oder weniger Auftrieb gesorgt.


Technologie mit Potenzial

Die Technologie hat das Potenzial, die Luftfahrt zu verändern. Der flexible Flügel lässt das Flugzeug erheblich ökumenischer fliegen. Mit richtigem Einsatz wäre es möglich, den Verbrauch auf Langstreckenflüge um bis zu 12 Prozent zu senken. Die Luftfahrt ist wesentlich für die globale Luftverschmutzung verantwortlich.

This is the first of eight large-scale integrated technology demonstrations ERA is finishing up this year that are designed to reduce the impact of aviation on the environment”, so Fay Collins, Projektmanager der ERA (Environmentally Responsible Aviation).

Die neue Flügelstruktur erlaubt es Flugzeugen auch, immer mit dem geringstmögliche Luftwiderstand zu fliegen, sodass der Fluglärm deutlich sinkt. Dies dürfte vor allem Menschen zugute kommen, die im Umfeld eines Flughafens leben.

Das neue Flügeldesign könnte sich in Zukunft in neuen Flugzeugtypen wiederfinden und sogar für bestehende Systeme nachgerüstet werden. Vorher werden jedoch noch weitere Tests nötig sein.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.