digitale sofortbildkamera polaroid pogo 5 mp


Polaroid ist ja seit jeher der Inbegriff von Sofortbildkameras. Nachdem die Produktion der alten Kameras ja eingestellt wurde gibt es nun wieder eine Kamera mit integriertem Drucker die innerhalb von 40 Sekunden nach dem Klick ein fix und fertiges Foto ausdruckt. Unter dem Namen Polaroid PoGo (USA) bzw. Polaroid Two Digitalkamera (Deutschland) gibt es jetzt eine 5 MP (Megapixel) Sofortbildkamera mit integriertem 300 dpi Drucker auf Zink-Basis und sogar einer SD-Speicherkarte, auf welcher die schnellen Fotos auch dauerhaft gesichert werden können.

Die Polaroid Two hat zudem noch eine integrierte Rote-Augen Entfernung, Gesichtserkennung, einen Bildstabilisator gegen Verwackeln uns Smile-Detection um sicherzugehen, dass nur fröhlich aussehende Menschen auf dem Bild zu sehen sind 😉


Man kann auch direkt auf der digitalen Sofortbildkamera einen Bildausschnitt wählen den man gerne ausdrucken möchte oder eine Beschriftung hinzufügen. Zudem hat das Zink-Fotopapier den Vorteil, dass es extrem resistent gegen äußere Einflüsse wie z.B. Spritzwasser ist.

Polaroid Pogo 5MP

Wer also die alte Sofortbildkamera von Polaroid schon vermisst hat, der bekommt jetzt wieder eine neue Chance seine Freunde sofort mit fertigen Fotos zu beglücken. Und auch das Problem mit dem teilen der Fotos ist jetzt gelöst. Wo früher jedes Bild ein Unikat war kann man jetzt ganz einfach ein zweites Foto ausdrucken. Entweder direkt auf der Sofortbildkamera ausdrucken oder ganz einfach die Fotos online bestellen oder sogar als digitale Postkarte versenden. Mit 5 Megapixel ist die Auflösung sogar hoch genug um damit ein A4 Poster auszudrucken. So etwas hat es bis jetzt bei einer Sofortbildkamera noch nie gegeben.

sofortbildkamera

Leider hab ich die Polaroid PoGo / Two 5MP bei uns noch nicht im Handel gesehen. Auf Amazon.com kann man sie jedoch schon vorbestellen für 199,99 USD (ca. 150 €) – Wobei der Preis in Europa sicherlich höher sein wird. Leider wird die Digicam jedoch nur an Kunden in den USA versandt. Mit einer Paketweiterleitung kann man dies jedoch umgehen. 30 Stück Zink-Fotopapier kosten 12,99 USD, also ca. 30 Euro-Cent pro Foto. Der Preis für die Sofortbilder hält sich also auch noch in Grenzen. In Europa soll die digitale Sofortbildkamera von Polaroid noch rechtzeitig zum Sommer auf den Markt kommen.

Ich wünsche viel Spaß beim fotografieren!

Update:

Das Nachfolgemodell, die Polaroid Z 2300 Digitalkamera mit 10 Megapixel Kamera und 3″ Display ist nun auch bei Amazon in Deutschland verfügbar.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

5 Kommentare

  1. Neotrix

    28. Mai 2009 at 10:25

    Coole Sache! Aber teuer 🙁

  2. Tim-

    1. Juni 2009 at 13:42

    find ich gut=)
    und mit 30 cent pro Foto immernoch billiger als die alten Polaroids..glaub ich^^

  3. r.futterkencdht

    20. Mai 2012 at 21:25

    Kann man mit der Kamera auch doppelbelichtete Bilder machen ?

    Wer kennt sich damit schon aus

  4. Trends der Zukunft

    20. Mai 2012 at 23:48

    Es gibt hier ja keine Belichtung in dem Sinne, sondern es handelt sich mehr um einen integrierten Fotodrucker.

  5. Zitate

    13. August 2012 at 12:09

    Sehr schön es Gerät, hach was hab ich damals meine erste Polaroid als Kind geleibt – nur die Filme waren immer so teuer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.