Apple lädt die Presse am 16. Oktober 2014 in den Campus im Stammsitz in Cupertino zur nächsten Keynote ein. Dies bestätigte der iPhone-Hersteller nun. Es gilt als sicher, dass neben neuen iPads auch der 27-Zoll Retina iMac sowie der Mac mini und neue Mac Pro folgen wird.


Im September präsentierte Apples CEO Tim Cook erst das iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Wenige Wochen später folgen bereits weitere Neuigkeiten des wohl derzeit populärsten Computerherstellers. Am 16. Oktober 2014 um 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr deutscher Zeit) wird Apple weitere Neuheiten vorstellen, wobei sich diese wohl auf die Produktbereiche iPad, Mac und OS X beschränken werden.

Apple Keynote


Diese Hardware können wir erwarten

Neben dem iPad Air 2 wird Apple aller Voraussicht nach das iPad mini 3 enthüllen. Die neuen Tablets werden Gerüchten zufolge mit dem neuen Apple A8 Chip und dem M8 Co-Prozessor sowie mit dem Fingerabdrucksensor Touch ID ausgestattet. Des Weiteren ist ein 27-Zoll großer Retina iMac mit einer 5K Auflösung im Gespräch. Ein aktualisierter Mac mini 2014 sowie der Mac Pro 2014 stehen ebenfalls als potenzielle Neuheiten im Raum.

Weitere Informationen zu OS X Yosemite

Das neue Betriebssystem OS X Yosemite wird mit Sicherheit auch näher vorgestellt und steht womöglich sofort oder wenige Tage nach der Apple-Keynote zum Download bereit.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping
Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.