Obwohl Trockenbau nicht unbedingt das spannendste Thema ist, könnten diese Neuigkeiten zum Thema trotzdem interessant sein. Trockenbauplatten, die mit Paraffin Perlen versetzt sind, sollen in der Lage sein bis zu 40 Prozent Wärmeenergie einsparen zu können. Diese Trockenbauplatten nehmen über Tag die Wärme durch das Paraffin auf und geben sie zur Nacht wieder an die Räume ab.


Neues Trockenbau Material spart bis zu 40 Prozent Heizenergie
Neues Trockenbau Material spart bis zu 40 Prozent Heizenergie

Durch die neuen Trockenbauplatten sollen die Heizkosten für ein Gebäude das mit den Platten ausgestattet ist um bis zu 40 Prozent gesenkt werden können. Anders als bei herkömmlichen Trockenbauplatten die überwiegend aus Gips bestehen, hat man bei den neuen Trockenbauplatten fast die Hälfte des Gipses durch die Paraffin Perlen ersetzt.


Wärme speichern während des Tages

Über Tag wird das Gebäude durch Einstrahlung von Sonnenlicht, die Abwärme elektrischer Geräte und unsere eigene Körpertemperatur erhitzt. Die Paraffin Perlen in den neuen Trockenbauplatten nehmen die Wärme im Innern der Gebäude auf und verflüssigen sich dabei. Auf diese Weise binden die Platten die Wärme in den Gebäuden. Dieser Prozess soll zudem dazu führen das sich die Räume besser abkühlen. Genau umgekehrt funktioniert es bei Nacht. Die neuen Trockenbauplatten geben die Wärme wieder in die Gebäude ab und die Paraffin-Perlen verfestigen sich wieder.

Effizienz steigt bei höherem Paraffinanteil

Das neue Material ist das Ergebnis von Experimenten an der spanischen Universidad Politécnica de Madrid. Hier stellten die Wissenschaftler in verschiedenen Tests fest, das 1,5 Zoll (3,81 Zentimeter) dicke Platten aus dem neuen Material, eine fünfmal so hohe Wärmekapazität aufnehmen konnten, als herkömmliche Trockenbauplatten mit derselben Dicke. Bislang gibt es bereits einige Trockenbauplatten am Markt, die Paraffin enthalten. Aber Platten, die einen so hohen Anteil an Paraffin enthalten, sind noch nicht im Handel. Die Ergebnisse der Wissenschaftler haben aber gezeigt, dass die Erhöhung des Paraffinanteils die Effizienz des Materials deutlich zum Positiven verändert.

Quelle & Bild

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Mehr Exklusivität

    22. November 2014 at 21:03

    Vielen Dank für den tollen Artikel!
    Das Thema Trockenbau kann allerdings durch aus sehr spannend sein, besonders wenn es darum geht Kosten zu sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.