Tastatur mit Gestensteuerung
Tastatur mit Gestensteuerung

Die Zeiten des banalen vor dem Computer sitzen sind fast vorbei, denn neue Technologien zur Unterstützung der Mensch Computer Interaktion sind im Kommen. Darunter befindet sich auch ein Zwischenschritt von Microsoft, eine der ersten Tastaturen, die mit Gestensteuerung daher kommt.Wie die neue Tastatur funktioniert und wie Microsoft die Gestensteuerung in die Tastatur eingebaut hat, das erfahrt ihr hier in diesem Artikel. 


Tastatur mit Gestensteuerung von Microsoft

Mensch-Computer Interaktion war beinahe zwei Jahrzehnte lang auf Maus und Tastatur beschränkt. Heute werden immer verrücktere Human-Computer Interfaces entwickelt, die schon in naher Zukunft das banale Desktop-Computing ewrsezten könnte. Darunter befinden sich der Sixteam Controller, das Innovative Disney Glas Display. oder aber das Iron Man Interface von Pay Pal, Tesla und Space X Gründer Elon Musk. Allesamt haben etwas neues und zukunftsweisendes. Smartphones und Tabletts kann man wie die neue Tastatur von Micorosft als eine Art Zwischenschritt in eine Zukunft sehen, in der wir keine Tastaturen und Mäuse sondern frei in der Luft und fast überall mit Computern interagieren können. Auch wenn man auf mobile Geräte schaut, bei Smartphones und Tabletts ist man leider immer noch zu sehr auf das Display und die Interaktion mit einer 2-Dimensionalen Fläche angewiesen.

Microsoft´s neuer Vorschlag für eine Tastatur mit Gestensteuerung

Was Microsoft in seinen internen Laboratorien baut ist eigentlich streng geheim, wenn die Entwicklung nicht gerade weit fortgeschritten ist, Patente auf Entwicklungen vorliegen, oder aber das Produkt schon quasi fertig ist. Letzteres verhält sich mit der neuen Tastatur mit Gestensteuerung von Microsoft. Die Idee ist eigentlich ziemlich gut. Anstelle eines Mauspads wie beim Apple Mac Book oder bei diversen anderen Herstellern, verpasst Microsoft gleich der ganzen Tastatur eine Gestensteuerung. Diese funktioniert anscheinend über einzelne Lichtpunkte, die in dem Prototypen der Tastatur deutlich sichtbar sind. Der Nutzer kann über die Betätigungs-Kombination verschiedene Befehle ausführen. Clevere Idee die Microsoft vermutlich in den neuesten Laptop-, Desktop- und Tablettastaturen verbauen könnte. Ein Video zum neuen Microsoft Keyboard mit vollständiger Gestensteuerung gibt es wie so oft natürlich auch.


Das Video zum neuen Keyboard mit Gestensteuerung von Microsoft

Quelle: Dvice Magazine

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.