London goes Hybrid. Passend zu den Olympischen Spielen 2012 in London plant die Stadt den Einsatz von 650 Hybrid angetriebenen Doppeldeckern. Schon jetzt werden die ersten Exemplare auf Herz und Nieren getestet und bis 2012 wird die volle Anzahl an Hybrid Doppeldecker in London unterwegs sein um den Besucheransturm zu bewältigen. International wurde die Bekanntmachung positiv aufgenommen und vom Olypischen Komitte sehr begrüßt. Londons goes Hybrid…


Ich finde, dass es zukunftsweisenden Antrieben selbst ein bisschen an Antrieb mangelt. Auch wenn meiner Meinung nach Wasserstoff nicht gerade die optimalste Lösung für unserer Energieprobleme darstellt ist der Schritt den London geht und das Zeichen welches die Stadt damit international setzt lobenswert.Hier zeigt sich wieder, dass Veränderungen nur durch uns selbst eingeleitet werden können.

Ich freue mich schon auf Olympia 2012. Wir sehen uns in London.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.