OnBeat Solar Headphones
Qualitativ hochwertig und trotzdem umweltfreundlich: OnBeat Solar Headphones

Mit den OnBeat Solar Headphones von Erfinder Andrew Anderson wird es uns in Zukunft möglich sein, unser Smartphone, Tablet oder ein anderes elektronisches Gerät während dem Musikhören aufzuladen. Durch Solarpanelen am Bügel des modernen Kopfhörers und einen USB-Anschluss kann man die gewonnene Energie nämlich auch unterwegs dazu benutzen, um seine Gadgets aufzuladen.


Garantiert guter Sound

Smartphones und Tablets sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Bestandteil unseres Lebens geworden. Durch verschiedene Apps und Funktionen unterstützt es uns im Alltag und ermöglicht es uns, immer und überall mit unseren Freunden und Familien in Kontakt zu bleiben. Leider lässt der Akku der heutigen Smartphones zu wünschen übrig. Diesem Problem war sich der Engländer Andrew Anderson auch bewusst und fragte sich, wie man ein elektronisches Gerät auch unterwegs aufladen könnte. Nach einem Jahr der Entwicklung präsentiert er uns schlussendlich die OnBeat Solar Headphones: Kopfhörer die guten Sound liefern und durch Solarpanelen gleichzeitig dazu verwendet werden können, um elektronische Geräte aufzuladen.

Energie wird in den Ohrmuscheln gespeichert

onbeat headphones
55cm3 Solarpanelen auf dem Bügel der OnBeat Solar Headphones.

Da sich Personen meist bewegen und auch draußen aufhalten war die Idee, sie mit Solarzellen auszustatten und durch Sonnenenstrahlen Energie zu erzeugen. Durch 55cm3 an Solarpanelen am Bügel des Kopfhörers können ca. 0,55W Energie erzeugt werden. Diese wird anschließend in zwei leichten Lithium Ionen Batterien in den Ohrmuscheln gespeichert. Durch einen USB-Anschluss an einer Ohrmuschel kann man somit fast jedes beliebige elektrische Gerät anstecken und dann mit der gespeicherten Energie aufladen.


Versand im Februar 2014

Wie so manches Projekt sucht auch Andrew Anderson nach Unterstützung auf der Crowd Funding Plattform Kickstarter. Sobald mindestens 2.500 OnBeat Solar Headphones bestellt wurden, wird mit der Produktion begonnen. Einen funktionierenden Prototyp gibt es schon. Geht alles nach Zeitplan sollten die ersten Stück bereits im Februar 2014 verschickt werden. Wer schnell bestellt bekommt die Kopfhörer bereits ab 69 Pfund, umgerechnet also etwa 80 Euro.

onbeat headphones onbeat headphones onbeat headphones

OnBeat Solar Headphones:

Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Thomas Steiner

    4. Oktober 2013 at 15:09

    Mich würde mal interessieren was die OnBeat Solar Headphones für ein Gewicht haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.