Chinesisch ist eine der Sprachen, die sich am schwersten erlernen lassen. Eine online Sprachschule hat sich nun einen Weg einfallen lassen, wie sich Mandarin, die offizielle Sprache Chinas, deutlich einfacher erlernen lassen soll. Die online Sprachschule setzt dabei auf heiße Lehrerinnen in knappen Dessous, die selbst bei den schwersten Lektionen, das Interesse der Zuhörer und vor allem Zuschauer aufrechterhalten sollen.


Heisse Lehrerinnen lehren dich Mandarin
Heisse Lehrerinnen lehren dich Mandarin

Insgesamt sprechen rund 2,3 Milliarden Menschen weltweit Chinas offizielle Sprache Mandarin. In Zeiten, in denen die Rolle Chinas in der Weltwirtschaft immer bedeutsamer wird, steigen auch die Zahlen der Menschen, die Mandarin erlernen möchten.


Video: so heiß kann Mandarin lernen sein

Comicfigur Mr. Fung unterstützt die heißen Lehrerinnen

Comicfigur Mr. Fung
Comicfigur Mr. Fung

Auch wenn Mandarin zu den schwersten Sprachen der Welt gehört werden die Lehrerinnen sicherlich dazu beitragen, dass die Lektionen aufmerksam verfolgt werden. Die heißen online Lehrerinnen erklären in verschiedenen Lektionen nicht nur die Symbole, sondern demonstrieren zum Teil sogar, welche Bedeutung diese haben. Scheinbar hat die online Sprachschule mit den heißen, Dessous tragenden Lehrerinnen einen Weg entdeckt den Menschen (Männern) die Sprache Mandarin zugänglich zu machen. Eine Comicfigur, die den Namen Mr. Fung trägt, erklärt zusätzlich noch einmal, falls man ob der Bilder die Sprache aus den Augen verliert, was die heißen Lehrerinnen wirklich sagen. Bereits seit man im Dezember 2011 startete, haben sich die Sprachkurse in Mandarin zu einem echten Hit entwickelt.

Die Videos sollen helfen, die Angst vor dem Erlernen der Sprache zu verlieren

Gegründet wurde die online Sprachschule für Mandarin von Kaoru Kikuchi einer Architektur Absolventin der University of Nottingham in England. Mit Ihrer Idee, will das in Japan geborene Model, das auch als Designerin aktiv ist, Interessenten die Angst vor dem Erlernen der komplexen Sprache nehmen. In verschiedenen Videos die sich zum größten Teil um Gegebenheiten aus dem Alltag, wie beispielsweise dem Autowaschen mit viel Schaum drehen, zeigen die jungen heißen Lehrerinnen, dass man keine Angst vor dem Lernen der chinesischen Sprache haben muss. Die Lehrerinnen scheinen in Castings, nach ganz besonderen Kriterien ausgewählt worden zu, wie die folgenden Fotos und Videos mit Trailern zu den einzelnen Lektionen noch einmal zeigen.

heisse Mandarin Lehrerin Wendyheisse Mandarin Lehrerin Meiliheisse Mandarin Lehrerin Demi

Quelle & Bilder

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Tilo

    22. Juni 2012 at 14:08

    So lernt es sich doch gleich viel leichter. Ich bin auch an einen Sprachkurs interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.