Smartphones überbieten sich heutzutage laufend mit neuen Features und Apps, nicht so das OwnFone. Dieses individuell gestaltbare, flache & dünne Handy ist perfekt für Kinder, Senioren oder außergewöhnliche Situationen. Nur telefonieren ist möglich und die Bedienung wird so einfach wie möglich gehalten. Im Gegensatz zu einem normalen Handy können nur 2 – 12 Telefonnummern gespeichert werden. Diese sind dann direkt auf das Handy gedruckt, ein Bildschirm ist nicht vorhanden. Für nur 86 USD ist es das perfekte Handy um zum Beispiel auf ein Festival zu gehen, geht es verloren oder wird es beschädigt, ist es halb so schlimm. Auch für Kinder ist dieses minimalistische Handy optimal.


handy, ownphone
OwnFone: individuell gestaltbares Handy

Bedienung so simpel wie möglich halten

Smartphoneproduzenten wie Apple und Samsung probieren immer mehr Dinge ins Smartphone zu integrieren und es zu einem Allroundgerät zu machen. Das Prinzip des OwnFone ist genau umgekehrt, so einfach und simpel wie möglich ist hier die Devise. Das Handy ist nur 7mm breit und wiegt nur 40g. Über das Internet kann der Nutzer ein individuelles Design auswählen und sein Handy gestalten. So muss er wählen, ob er 2, 4, 8 oder 12 Nummern auf dem Handy gespeichert haben will. Diese Nummern werden dann direkt auf das Handy gedruckt. Für einen Anruf muss also nicht in einem Telefonbuch gesucht werden, sondern nur die richtige Taste gedrückt werden. Anschließend wählt man ein Design und ein Guthaben. Der Sinn hinter dem OwnFone ist die Bedienung so leicht wie möglich zu machen. Daher ist auch nur Telefonieren möglich. Das OwnFone ist perfekt für Kinder, die das Handy nur brauchen um ihre Eltern und evtl. die Großeltern (oder Ähnliche) anzurufen.


Minimalistisches Design

Das Handy hat neben den Rufnummerntasten nur wenige andere Knöpfe. Dazu gehören der „Anruf annehmen“- &  „Auflegen“-Knopf und die Knöpfe um die Lautstärke zu regulieren. Der Akku hält für ca. drei Tage und kann immer wieder aufgeladen werden. Es eignet sich perfekt um zum Beispiel Sport zu machen. Die ganzen Features vom Smartphone werden nicht gebraucht, dennoch will man im Notfall jemanden anrufen können.

Zurzeit ist das OwnFone nur in Großbritannien für 55 Pfund erhältlich. Es bleibt zu hoffen, dass dieses praktische Gerät auch bald bei uns erhältlich sein wird!

So funktioniert das OwnFone!

Quelle: gizmag.com

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

3 Kommentare

  1. Johannes

    28. August 2012 at 16:59

    Spitzen Idee. Es gibt immer wieder die Streitgkeiten über die vor und Nachteile eines Handys für unser Kind. Dieses Gerät ist ideal und hat eigentlich nur noch Vorteile ohne irgendeinen Schnickschnack. Klasse

  2. Pan

    3. September 2012 at 09:57

    Super Idee.
    Hauptsache es kann im Notfall mal angerufen werden, wenn mal wieder der Bus verpasst wurde oder die Schwimmstunde länger gedauert hat, als erwartet.

  3. Jürgen

    9. September 2012 at 23:51

    Hallo das „own fone“ ist ja sehr interessant. Kann mir jemand Auskunft geben, wo es das zu kaufen gibt (für Privat oder auch für den Handel)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.