Leistungsstarker Nanogenerator Feng lädt Smartphone durch Tippen und Wischen

Forscher aus den USA haben einen neuen Nanogenerator entwickelt, der Berührungen (mechanische Energie) in elektrischen Strom umwandelt. Damit könnte man in Zukunft nicht nur Wearables, sondern auch Smartphones mittels Tippen oder Wischgeste laden. Ein interessantes Prinzip. Wir brauchen uns doch ...

Weiterlesen »

Dank Windpower: Deutschland verschenkt Strom über Weihnachten

Windenergie Windräder

Bereits 2012 hat Deutschland an 15 Tagen negative Strompreise an der europäischen Strombörse Epex Spot registriert. Damals „kostete“ eine Megawattstunde Strom – 56,87 Euro. Die Weihnachtsfeiertage und allgemein auch arbeitsfreie Tage begünstigen die Schnittstelle zwischen dem Energieverbrauch und der Produktion ...

Weiterlesen »

Ebola-Impfung erweist sich in den finalen Studien als 100 Prozent wirksam

Ebola

Im Jahr 2013 kam es zu massiven Ebola-Ausbrüchen auf dem afrikanischen Kontinent. Diese forderten viele Menschenleben, sie zeigten aber auch, dass die medizinische Forschung durchaus nach Bedarf agieren kann – und das sie sich nicht immer nur danach richtet, mit ...

Weiterlesen »

Der Online-Video-Bereich befindet sich im Wandel

Surfaces System - Tapeten als TV der Zukunft

Während das klassische TV-Programm immer mehr zur scripted reality Müllhalde avanciert, und Sarah und Pietro bis auf die Toilette mit der Kamera verfolgt werden, orientieren sich immer mehr Zuschauer um und zwar in Richtung Youtube. Allerdings gewinnen auch weitere Online-Video-Formate ...

Weiterlesen »

Medizin: Wissenschaftler lassen Bakterien „erblinden“, um Infektionen zu verhindern

Antibiotikaresistente Bakterien sind zunehmend ein ernstes Problem. Nach einem Bericht der britischen Regierung werden derartige Bakterien bereits 2050 bis zu 10 Millionen Menschen pro Jahr töten – das wäre etwa ein Todesfall alle drei Sekunden. Neben der Verwendung von Antibiotika ...

Weiterlesen »

Kanada erklärt Breitbandinternet zur Grundversorgung – in Deutschland bleibt es Luxusgut

Earth Internet

Etwa 82 Prozent aller Kanadier hatten 2015 Zugang zu Highspeed-Internetverbindungen mit 50 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit. Damit lässt Kanada viele andere Nationen hinter sich. In den Augen der Telekommunikations-Behörde des Landes ist dies aber noch nicht genug: Sie hat Breitbandinternet kürzlich offiziell ...

Weiterlesen »

In Frankreich wurde offiziell die erste Solarstraße der Welt eröffnet

Wer schon einmal im Sommer barfuß über die Straße gelaufen ist, weiß, dass sich der Asphalt unter Sonnenstrahlung enorm aufheizen kann. Bereits seit längerem gibt es daher die Idee, diese Kraft der Sonne zur Stromproduktion zu nutzen. Die französische Regierung ...

Weiterlesen »

Internet für alle: Passagierflugzeuge sollen Internetsignale aussenden

Firmen wie Google und Facebook haben ein natürliches Interesse daran, dass weltweit eine sichere Internetverbindung vorhanden ist. Denn ohne Verbindung zum Netz kann natürlich auch niemand auf die Dienste der Unternehmen zugreifen. Google setzt daher im Rahmen des Projekts Loon ...

Weiterlesen »

Indien baut ab dem Jahr 2022 keine neuen Kohlekraftwerke mehr

Kohle

Kohlekraftwerke gelten als die klimaschädlichste Form der staatlichen Energieerzeugung. Gleichzeitig ist Kohle aber auch vergleichsweise günstig, weshalb viele Schwellen- und Entwicklungsländer auch weiterhin auf den Bau neuer Kraftwerke setzen. Nach Abschluss des Weltklimavertrags von Paris war zuletzt aber zumindest die ...

Weiterlesen »

Tier-Roboter sollen in Zukunft Menschen retten

Cheeta Roboter aus den USA

Tiervorbilder haben es amerikanischen Forschern angetan. Am Massachusetts Institute of Technology (MIT) springt Cheetah herum, ein Roboter, der sich genauso bewegt wie ein Gepard. An der der University of California in Berkeley verblüfft Salto mit seinen Sprüngen, dessen Vorbild ein ...

Weiterlesen »