Amazon arbeitet weiter an der Vision eines Tages einen Großteil der Lieferungen per Drohne zustellen zu können. Dafür hat der Online-Riese nun eine neue Lieferdrohne vorgestellt, die in der Lage sein soll extrem schnelle Bestellungen ausliefern zu können. Die Amazon-Drohne der zweiten Generation ist vom Design her schon stark an ein Flugzeug angelehnt.


Amazon Drohne

Neue Amazondrohne ist noch schneller

Auch die zweite Amazondrohne ist ein kraftvoller Senkrechtstarter, der bis zu 24 Kilometer zurücklegen kann. Vor knapp zwei Jahren hat Amazon Chef Jeff Bezos die erste Amazondrohne vorgestellt und seit dem auch den 30 Minuten Lieferservice Amazon Prime Air angekündigt. In einem aktuellen Videoclip wird die neue Amazondrohne in Aktion gezeigt und ein kleines Alltagszenario durchgespielt. Die im Video präsentierte Drohne kann bis zu 80 km/h schnell fliegen. Amazons neuer Prime Air Service sieht vielversprechend aus. Die Lieferdrohnen werden automatisch bestückt und finden ihren Weg bis in den Vorgarten des Bestellers. Die Drohne scannt stets die Umgebung ab und erkennt auch etwaige Hindernisse. Zudem kann man den Landeplatz mit der Hilfe eines viereckigen Amazon-Schildes markieren. Die Lieferdrohne steuert den Landeplatz an, gibt das Paket ab und fliegt wieder in die Zentrale zurück.


Amazon Drohne

Flugsicherheitsbehörde stellt sich quer

Neben Amazon arbeiten auch Unternehmen wie die Deutsche Post und Google an Drohnen, die Lieferungen austragen können. Google hat ebenfalls schon ein Flugobjekt vorgestellt, das aussieht wie ein Flugzeug und Ware mit einem Seil herablassen kann. Nach wie vor stellen die Behörden und konkret die US-Flugaufsichtsbehörde FAA ein großes Hindernis dar. So werden kommerzielle Drohnenflüge wie bei Amazon Prime Air nur in großen Ausnahmefällen erlaubt. Das Querstellen der Behörden wurde von Amazon bereits stark kritisiert. Schließlich würde das auch die Tests der neuen Drohnen verzögern.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.