Pröbchen verteilen gehört mit der "Like Machine" von Pepsi der Vergangenheit an.
Pröbchen verteilen gehört mit der „Like Machine“ von Pepsi der Vergangenheit an.

Von klein auf kennen wir die Personen die uns auf der Straße oder im Supermarkt kostenlose Produktproben anbieten. Der amerikanische Getränkehersteller Pepsi modernisiert den Gratis-Pröbchen-Vorgang mit der Erfindung der „Pepsi Like Machine“. Einfach Pepsi auf Facebook liken und den Lieblings-Pepsi-Drink auswählen, schon kriegt man eine kostenlose Probe aus dem Automat.


Likes werden belohnt

Vor kurzem berichtete Trends der Zukunft über ein Auto welches durch Tweets und Facebook-Likes angetrieben wird. Nun kommt das nächste Gerät welches in gewisser Weise auch erst durch Facebook-Likes in die Gänge kommt. Der größte Konkurrent von Coca Cola, Pepsi, belohnt Fans die ihre Facebook-Seite liken mit einer Gratisprobe. Erstmals eingesetzt wurde die Pepsi Like Machine bei einem Beyoncé-Konzert. Sobald man sich in der Nähe des Getränkeautomaten befindet kann man die Seite liken und sich sein Gratis-Getränk holen.


234

Smartphone nicht unbedingt nötig

Auch Personen die kein Smartphone zur Hand haben müssen nicht auf ihre eisgekühlte Erfrischung verzichten. In der Like Machine integriert ist ein Touchscreen über den man die Pepsi Seite mit einem „Gefällt mir“ markieren kann. Obwohl es sich um eine kluge Marketing-Idee handelt und Pepsi damit sicher ins Gespräch kommt stellt sich die Frage, wie viele der Personen nach der Ausgabe des kostenlosen Getränks wirklich Fan der Pepsi-Seite bleiben/geblieben sind.

Die „Like Machine“ von Pepsi:

Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.