Hunde lernen Auto fahren
Hunde lernen Auto fahren

Der beste Freund des Menschen? Richtig, der Hund. Warum? Hunde sind, vorausgesetzt gut erzogen, einfühlsam und treu. Darüberhinaus sind Hunde in der Lage die Menschen immer wieder aufs Neue zu überraschen so auch in diesem Fall. Denn wer dachte Hunde würden niemals in der Lage sein ein Auto zu steuern der irrt sich. Hunde können sehr wohl Auto fahren wie ein neues Experiment aus Neu Seeland beweist. Der Hund „Porter“ wagt sich als erster Hund überhaupt an das Steuer eines Mini Clubman und was dabei herauskommt sieht man im Folgenden.


Porter – Ein Hund lernt Auto fahren

Für ein solches Experiment müssen natürlich Vorkehrungen getroffen werden. Ersteinmal müssen die richtigen Hunde für eine Mammutaufgabe wie ein Auto fahren ausgewählt werden. Rettungshunde eignen sich optimal für diese Aufgabe. Gleich drei der Talentiertesten wurden ausgewählt um das Experiment zu vollführen. Schonmal vorweg: Nur der liebe „Porter“ hat es dann auch tatsächlich geschafft. Doch weiter im Takt…ein Hund kommt nicht an die Pedale und wenn ein Hund nicht an die Pedale kommt, kommen die Pedale halt zum Hund. So wurde der Mini Clubman kurzerhand Hundetauglich umgestaltet. Die Pedale werden nun mit den Pfoten betätigt wie auch die Gangschaltung. Die Zündung geschieht über einen dicken runden Knopf, damit der Hund diese auch findet. Doch bevor es ans Eingemachte geht müssen auch Hunde eine Fahrschule absolvieren. Mit Hundetrainern geht es also ins Fahrsicherheitslager um dort die nötigen Hand…. ähh… Pfotengriffe zu erlernen. Nachdem die Schule gemeistert wurde geht es an das Steuer des Mini Clubman auf einer Teststrecke. Das Ergebnis seht ihr im Video. Unglaublich oder?

Driving Dog „Porter“ – Dieser Hund lernt Auto fahren Video


Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Harald

    13. Dezember 2012 at 11:09

    Da ist doch nicht mehr alles in Ordnung, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.