Rolls-Royce Triebwerkuntersuchung
Rolls-Royce Triebwerkuntersuchung

Rolls-Royce hat derzeit mit einem relativ großen Problem zu kämpfen. Das Triebwerksleasing läuft zwar fantastisch, doch es fehlt eine große Anzahl an Spezialisten, die im Falle einer Störung die Triebwerke an Flugzeugen überprüfen können. Für gewöhnlich werden Triebwerke zur Problemdiagnose mit einem Endoskop von einem Spezialisten untersucht. Diese Arbeit soll in Zukunft ein schlangenähnlicher Roboter schnell und zuverlässig erledigen. So will Rolls-Royce den Mangel an Spezialisten überbrücken und vor allem auch Zeit und Geld für das aufwendige Diagnoseverfahren sparen.


Rolls-Royce Schlangen-Roboter

Ein Flugzeugtriebwerk ist von außen abgeriegelt und nur ein Spezialist mit einem Endoskop hat die Möglichkeit in das Triebwerk hineinzuschauen um die Ursachen für Störungen zu identifizieren. Solche Spezialisten sind rar und vor allem nicht überall auf der Welt verfügbar. In dem Falle einer Störung muss ein Flugzeug am Boden bleiben, der Spezialist in das jeweilige Land geflogen und das Flugzeug untersucht werden. Das kosten Zeit und bekannterweise ist Zeit = Geld. Um dieses Geld und diesen Aufwand zu sparen plant Rolls-Royce eine intelligente Roboter Miniatur Schlange zu entwerfen, die die Diagnostik vollautomatisch und binnen Minuten selbstständig vor Ort erledigen kann. Die Roboter-Schlange soll dabei jeden einzelnen Millimeter im Triebwerk nach einer vorprogrammierten Routine untersuchen und die Diagnose Ergebnisse binnen Minuten liefern können. So könnten auch Ingenieure vor Ort ohne spezielle Kenntnisse direkt in Erfahrung bringen was mit dem Triebwerk nicht in Ordnung ist.

Launch eines Prototypen

Rolls-Royce entwickelt diese Technologie im Rahmen eines 4 Millionen Dollar Projekts an dem auch andere industrielle Partnerfirmen beteiligt sein sollen. Ein erster Prototyp der Roboter-Diagnose-Schlange soll im Juli 2014 vorgestellt werden.


Video einer ähnlichen Roboter-Industrie-Schlangen Technologie

Quelle: New Scientist und Bild

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.