Erstmals vorgestellt wurde das Samsung Galaxy S in Barcelona auf dem World Mobile Congress in diesem Jahr. Nun kommt es: Mit dem Galaxy S stellt Samsung ein neues Smartphone vor, das sowohl WLAN als auch Bluetooth 3.0 beherrscht und ein Super-Touchscreen bietet. Beim Samsung Galaxy S kommt als Betriebssystem Android 2.1 zum Einsatz und das neue Smartphone bietet überraschende Features….


Statt einem LCD-Bildschirm besitzt das Samsung Galaxy S ein 4-Zoll-Super-AMOLED-Display. Samsung verspricht durch den Einsatz dieses Bildschirmes eine besonders brilliante Darstellung. Das neue Display ist 20% heller als alle vorherigen AMOLED-Bildschirme und spart 20% mehr Energie. So soll das Galaxy eine längere Akkulaufzeit haben als zum Beispiel das Samsung Omnia.


Das Galaxy S ist ein sehr schlankes und leichtes Smartphone. Es ist nur 9,9 mm dünn (0,39 Zoll) und nur 118 Gramm schwer. Leider bedeutet die Schlankheit, dass man, um an den Speicherkarten Slot zu kommen, die Abdeckung hinten entfernen muss. Ob in diesem Telefon die neuen 32GB großen und Super Mini SD Karten zum Einsatz kommen? Statt von oben nach unten scrollen, werden die Anwendungen auf mehrere Horizontalen verteilt.

Extras

Das neue Samsung Smartphone hat einen schönen E-Book-Reader (hier ein paar E-Book-Reader Testberichte), und eine Art Shop, der Bücher und Zeitschriften zur Verfügung stellt. Außerdem ist Paramount ein Video-Partner, wie auch  DivX mit an Bord ist. In der Tat ist das Samsung Galaxy das erste DivX-zertifizierte Handy, mit dem man in der Lage ist, HD-Stream DivX-Videos aus dem Internet über eine Andorid Anwendung zu streamen. Mit einer Allshare Funktion von DivX, kann man den HD-Video-Stream zu einem DLNA-fähigen HDTV Gerät senden. So braucht man nur noch das Galaxy S  um aus dem Internet hochauflösende Filme und Sendungen auf den heimischen Fernseher zu streamen. Galaxy S kann auch als Fernbedienung für die neuen Samsung HDTV Geräte verwendet werden.

Feeling

Dank des 1 GHz-Prozessors, soll sich das Scrolling super weich an fühlen, und die Beschleunigungsmesser schalten Fotos von Quer-auf Hochformat und zurück, in weniger als einem Bruchteil einer Sekunde. Ob dieses Smartphone zu einem der beliebtesten Smartphones der Welt wird, bleibt abzuwarten, es ist insgesamt ein tolles Smartphone, was aber immernoch, wie die meisten anderen Smartphones, nicht mit dem Klassiker: dem iPhone von Apple mithalten kann.

Fakten

* Android 2.1
* leistungsfähiger 1-GHz-Prozessor
* 16 GB interner Speicher
* 720p Video-Aufzeichnung
* Ein Social-Networking-Kommunikations- Tool
* YouTube HQ
* Opera Mini
* Google Bildsuche

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

5 Kommentare

  1. Sigge

    25. März 2010 at 08:48

    „…was aber immernoch, wie die meisten anderen Smartphones, nicht mit dem Klassiker: dem iPhone von Apple mithalten kann.“

    Die sehen alle fast genauso aus wie das iPhone. Wenn denen nichts eigenes einfällt, sollten sie es lassen. So bestätigen sie nur Apples Behauptung, ein revolutionäres Gerät erschaffen zu haben.

    Aber vor allem: hallo … das sind nur Telefone – Technikspielzeuge. Behaltet den Horizont des Lebens im Auge.

  2. Bartosz

    25. März 2010 at 11:41

    Stimmt…Machen wir! 🙂

  3. hugo

    27. März 2010 at 09:29

    Das Design gefällt mir sehr gut.

  4. markus

    11. April 2010 at 17:14

    Na ja, außer damit zu telephonieren kann man auch Kontaktdaten verwalten, EMails schreiben, es ist Kalender, Fernbedienung, Stereoanlage und das hier scheinbar auch eine Art DVD-Player für Internetvideostreams.
    Das halte ich nicht nur für ein Technikspielzeug sondern für eine preiswerte und umweltfreundliche Möglichkeit eine ganze Reihe elektronische Geräte zu ersetzen, die viele in ihrem Haushalt haben.
    Und dieses Gerät könnte in Verbindung mit mit einem Bildschirm und Bluetooth-Tastatur eventuell einen recht guten Desktoprechnerersatz darstellen.

  5. Tobias Nash

    25. April 2010 at 23:58

    Hallo liebes Trends der Zukunft-Team!

    Der Blog ist wirklich sehr gelungen, besonders die Umschreibung der Möglichkeit des Streamens der HD-Filme auf HDTV Geräte mit dem Galaxy S. Auch ich habe auf 7mobile-blog.de über das Touchscreen-Smartphone berichtet und würde mich über den Besuch freuen!

    Beste Grüße aus Hamburg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.