Shotgun aus dem 3D-Drucker
Shotgun aus dem 3D-Drucker

Vor einigen Monaten hatten wir darüber berichtet: Das erste Maschinen-Gewehr aus dem 3D-Drucker das weltweit für großes Aufsehen gesorgt hat. Nun ist eine weitere neue Anleitung für 3D Drucker zum Bau einer Shotgun aufgetaucht.


Waffen per Knopfdruck herunterladen und erstellen

3D-Drucker Waffen sind gefährliche Spielzeuge, denn jedermann ist durch 3D-Druckerei theoretisch in der Lage, ohne große Kontrollen, Maschinen-Gewehre, evtl. in Zukunft auch Handgranaten und Raketenwerfer und ähnliches via „Anleitung aus dem Internet“ per Knopfdruck herzustellen. Nun, ein paar Monate später, nachdem die Anleitung für ein Maschinen-Gewehr aus dem 3D-Drucker aus dem Internet genommen wurde, taucht die nächste Waffe via 3D-Druck auf: Die weltweit erste 3D gedruckte Shotgun.

Grizzly – Schrotflinte aus dem 3D-Drucker

Youtube Nutzer ThreeD hat erst vor wenigen Tagen sein Video zur selbstgedruckten Schrotflinte online gestellt, die er „Grizzly“ nennt. Der 3D Designer hat 22 Winchester Dynapoint Kaliber für den Video-Test der weißen Flinte genutzt. Diese Kugeln sind im Gegenteil zu anderer „handelsüblicher“ Munition noch recht harmlos, wobei hinzugesagt werden muss, dass auch diese zu schweren Verletzungen oder gar dem Tod führen können. Das Video zur Schrotflinte aus dem 3D-Drucker – Nach dem Maschinen-Gewehr nun auch eine Shotgun gedruckt – zeigt den ersten Test der neuen Flinte aus dem 3D-Drucker. Ein weiterer Beweis für die enorm schnelle Entwicklung von 3D Druckern und deren Möglichkeiten – die schier unendlich scheinen.


Top 3 Artikel zum Thema

3D-Drucker Shotgun im Video

http://www.youtube.com/watch?v=Ow3lO_ViXkk

Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.