Scramjet - Militerrevolution aus China
Scramjet – Militärrevolution aus China.

Waren die USA eine lange Zeit führend im Bereich der Entwicklungen von Militärflugzeugen, scheint sich das Blatt im 21. Jahrhundert langsam zu wenden. Nicht nur die USA sind in der Lage Milliardenbeträge für die Entwicklung des Militärs bereitzustellen und die besten Ingenieure auszubilden und zu rekrutieren. Vor allem China investiert fleißig Geld in das Militär und neue Zukunftstechnologien.


Scramjet: Überschallflugzeug der Zukunft aus China

USA, China, Indien, Iran, Irak, Russland: Eigentlich ist das doch immer wieder die gleiche Geschichte. Stämme versuchen mit allen Mitteln ihr Territorium, ihre Werte und ihren Wohlstand zu verteidigen und Geschäfte abzuschliessen. Gut nur, dass die meisten begriffen haben, dass es wenig Sinn macht, sich gegenseitig mit Atom- oder Wasserstoffbomben zu bewerfen. Dennoch muss das Pulver irgendwo verschossen werden, um das Geschäft am Laufen zu halten. Ein Geschäft, welches eines der größten überhaupt ist und was sich die Macher nicht so leicht kaputt machen lassen werden. Ganz im Gegenteil: Je mehr Angst verbreitet wird, desto höher die Wahrscheinlichkeit, die Produkte wie den Scramjet, in hektischen Lagen, auch an andere verkaufen zu können. Man muss sich ja schliesslich verteidigen. Und wenn es keine natürlichen Feinde gibt, dann hetzt man einfach die eigene Spezies aufeinander. Auf jeden Fall geht es um viel, nämlich die eigenen Werte, der eigene Wohlstand und die territorialen Ansprüche um diese Werte auszuleben.

Hypersonic Flugzeug aus China
Hypersonic Flugzeug aus China.

Flugzeug erreicht Mach-6 Geschwindigkeit

Man könnte bei dem neuen Scramjet aus China, einem revolutionären Überschalljet der Zukunft mal wieder auf die Angstschiene setzen, stattdessen ist es aber klüger, emotionslos auf diese Entwicklung zu schauen. Es bleibt nämlich ein Pokerspiel auf allen Seiten. Es geht nämlich hauptsächlich um das liebe Geld, um das Verkaufen der Produkte, auch wenn sie teils überflüssig sind, auf jeden Fall aber zur Verteidigung dienen sollen. Der Scramjet fliegt mit 6-facher Überschallgeschwindigkeit und wird von Professor Wang Zhengou an der National Defense Science and Technology University entwickelt. Eigentlich traurig, dass renomierte Wissenschaftler, hoch-intelligente Menschen, für das Militär arbeiten, aber so war das schon immer. Vor allem in China hat man keine andere Möglichkeit als sich dem Dienste des Staates und der eigenen Bevölkerung, auch wenn es um Waffen geht, zur Verfügung zu stellen. Ansonsten wird man kurzerhand zur Verfügung gestellt. Am Ende, wenn man Glück hat, wird die Technologie dann aber doch nicht gegen Menschen eingesetzt, sondern für den zivilen Einsatz bereitgestellt. Eine solche Hoffnung muss man als Wisssenschaftler haben, wie sollte man sonst als Gebildeter an solchen Projekten überhaupt arbeiten. Wir jedenfalls, könnten es nicht. Das folgende Video zeigt euch den neuen Super-Jet.


Video zum neuen Scramjet aus China

Quelle: Popsci

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping
Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.