pee analyzer
Pee Analyzer wird im Zouk Nachtclub in Singapur verwendet.

Die Urinale des Zouk Nachtclub in Singapur sind mit einem sogenannten „Pee Analyzer“ ausgestattet. Dieser untersucht den Urin auf Akohol und zeigt dem Clubbesucher an, ob er noch in der Lage ist selbst zu fahren. Durch diese Kampagne sollen die Fälle von Trunkenheit am Steuer gesenkt werden.


Pee Analyzer analysiert Urin in wenigen Sekunden

pee analyzer
Pee Analyzer

In Singapur konnten im letzten Jahr 2141 Fälle von Trunkenheit am Steuer verzeichnet werden. Viele davon endeten in tödlichen Unfällen. Um diese Zahl zu minimieren und Anti-drink-and-drive-Kampagnen erfolgreicher zu machen, hat sich der Zouk Nachtclub mit die DDB Group Singapore zusammengetan. Es wurde der Pee Analyzer entwickelt. Dieses kleine Dreieck (Bild) befindet sich in den Urinalen des Nachtclubs und analysiert den Urin. Auf einer kleinen Anzeigetafel über dem Urin wird der Gast dann informiert, ob er noch in der Lage ist selbst heimzufahren, oder ob er sich lieber ein Taxi holen soll. Ziel dieser Kampagne war es potentielle Alkofahrer zu erreichen, bevor sie hinter dem Steuer sitzen.

Parkkarten mit RFID ausgestattet

Wie im Video zu sehen ist bekommen Clubbesucher, welche den Parkservice des Zouk Nachtklub nutzen, eine Parkkarte welche mit RFID ausgestattet ist. Die Urinale bzw. der Pee Analyzer ist mit einem RFID-Reader versehen. So werden die „Ergebnissedes Klobesuchs auf der Parkkarte gespeichert. Wenn man das Auto abholt wird kontrolliert, was auf der RFID-Parkkarte gespeichert ist. Je nachdem bekommt man sein Auto bzw. wird nochmals darauf hingewiesen, dass man zu stark alkoholisiert ist, um selbst Auto zu fahren. Will man trotzdem kein Taxi rufen, können einen die Mitarbeiter natürlich nicht das eigene Auto verwehren.


pee analyzer
Parkkarten sind mit RFID ausgestattet.

System weist noch Lücken auf

Das System ist natürlich noch nicht fehlerfrei. Dennoch konnten 573 potentielle Alkofahrer gewarnt werden. 342 dieser Personen verzichteten in Folge darauf selbst heimzufahren. Der Pee Analyzer wird zurzeit nur bei den Männern verwendet. Außerdem kann das Auto nicht verwehrt werden, auch wenn der Besitzer laut Pee Analyzer zu betrunken ist, um selbst zu fahren. Die Kampagne ist dennoch ein voller Erfolg. Zum einen erregt so ein System eher die Aufmerksamkeit als normale Anti-drink-and-drive-Werbung. Zum anderen wird jede Person individuell angesprochen.

Pee AnalyzerPee AnalyzerRFID Pee Analyzer

So funktioniert der Pee Analyzer:

Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.