single handed barber, frisör, haare schneiden
Hier wird man(n) selbst zum Frisör!

Der Sommer kommt (zwar langsam aber doch) und die Haare müssen ab. Zumindest ist das bei den meisten Männern so. Mit der Haarschneidemaschine „Single Handed Barber“ kann man sich den Frisörbesuch schenken und sich die Haare sicher und bequem selbst schneiden. Das runde Gerät macht das Haare schneiden laut Hersteller „so leicht wie das Haare kämmen“ und kann auf vier verschiedene Längen eingestellt werden.


Haare im Alleingang schneiden

Viele Männer mit Kurzhaarfrisur verzichten jetzt schon auf den Frisörbesuch und sparen sich auf die Dauer eine Menge Geld. Haarschneidemaschinen sind billig in der Anschaffung und erfüllen ihren Zweck, allerdings braucht es meistens eine zweite Person, welche einem die Mähne stutzt. Mit dem „Single Handed Barber“ kann der Mann nun selbst Hand anlegen und sich die Haare im Alleingang schneiden. Der runde Trimmer enthält Klingen aus rostfreiem Stahl und ermöglicht laut Hersteller auch einen sauberen Schnitt der Konturen.

Lebenslange Garantie

Die Haare können entweder auf 3 mm, 6 mm, 9,5 mm und 1,3 cm geschnitten werden. Betrieben wird die Haarschneidemaschine mit einer aufladbaren Batterie welche nach einer Ladung genug Saft hat um vier Frisör-Sessions à 5 Minuten auszuhalten. Bei Preis von gut 46 Euro gibt es einen Kamm, eine Schere und eine Aufbewahrungstasche dazu. Eine lebenslange Garantie gibts obendrauf.


243

Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.