Unter dem Motto „Performance in Action“ entwickelte Siemens mit der Reihe SIRIUS ACT neue Drucktaster, Schalter und Leuchtmelder, die in leistungsstarken Maschinen und Anlagen zum Einsatz kommen. Die Besonderheit stellt dabei dar, dass Siemens zur Produktion dieser Komponenten Echtmetalle sowie hochwertigen Kunststoff verwendet. Dies garantiert eine langlebige Nutzung und sorgt dafür, dass sämtliche Funktionen über Jahre verwendet werden können. Außerdem sollen die neuen Siemens-Komponenten mit einigen weiteren Eigenschaften überzeugen und sich von günstigeren Lösungen anderer Hersteller abheben.


Drucktaster und Leuchtmelder sowie spezielle Schalter, wie Knebelschalter, Kippschalter und Schlüsselschalter, kommen in vielen verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten zum Einsatz, in der die Automatisierungstechnik bereits seit Jahren genutzt wird. So zum Beispiel bei Toren, die mithilfe der Schalter und Drucktaster bedient werden oder auch in unterschiedlichen Bereichen der Elektrotechnik. Siemens möchte diese Produkte mithilfe der neuen Reihe SIRIUS ACT revolutionieren und bietet neue leistungsstarke Drucktaster und Leuchtmelder an, die in einem modernen Design gestaltet wurden und demnach zu jeder Anlage passend.


SIRIUS ACT

Einfache Handhabung bei der Installation

Besonders beim Installieren durch einen Techniker kann es aufgrund mangelhafter Kunststoffeinsätze immer wieder dazu kommen, dass ein Taster oder auch ein Schalter nicht korrekt bedient werden kann. Dies hat zudem zur Folge, dass die Langlebigkeit der Komponenten zu wünschen übrig lässt. Mit SIRIUS ACT konzipierte Siemens hingegen nun eine alternative Option, die sich genau diesen Problemen annimmt. So lassen sich die Drucktaster, Schalter und Leuchtmelder von Siemens nicht nur sehr einfach installieren, sondern sind auch zuverlässig sowie langlebig, was mit dem verwendeten Material bei der Herstellung der Bedienelemente zu begründen ist. Die einfache Handhabung zeigt sich ebenso schon bei der Konfiguration sowie bei der Bestellung der einzelnen Elemente und nicht nur bei der eigentlichen Montage. SIRIUS ACT basiert nämlich auf einem modularen Konzept. Demnach sind die Aktuator, Halter, Kontakt-Module allesamt separat bestellbar und frei miteinander kombinierbar, was nicht bei allen Herstellern der Fall ist. Passend dazu hat Siemens zudem eine Online-Konfiguration per Drag & Drop entwickelt, die für alle Montage-Arbeiter zu empfehlen ist.

SIRIUS ACT Taster

Wenn ihr mehr zu den neuen SIRIUS ACT-Produkten erfahren wollt, dann besucht einfach die offizielle Webseite des Herstellers Siemens und macht euch mit den neuen Funktionalitäten und der kommunikativen Anbindung vertraut.

Dieser Artikel wurde gesponsert von Siemens.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.