Für alle Freunde von Musik mit sehr viel Bass stellt die Auswahl der richtigen Kopfhörer mitunter keine leichte Aufgabe dar. Viele Hersteller stellen lediglich einen Equalizer zur Verfügung, mit dem der Basslevel maximiert werden kann. Die Firma Skullcandy beweist mit der speziellen Technologie Sensation55 Driver jedoch, dass der Bass mithilfe eines Treibers merklich verbessert werden kann. Dieser Treiber kommt bei den Skullcandy Crusher Over-Ear Surround Kopfhörern zum Einsatz, die wir nun näher unter die Lupe genommen haben.


Skullcandy Crusher Bild

Mit dem Skullcandy Crusher Over-Ear Surround Kopfhörer bietet der Hersteller von Audio-Equipment genau das richtige Modell für alle Bassliebhaber an. Das betonte Basssystem basiert auf dem Treiber Sensation 55, wobei dieser mit dem gekoppelten Verstärker, den Skullcandy hier verbaut, einen Bass erzeugt, der in dieser Form bei kaum einem anderen Modell verschiedener Hersteller zu bewundern ist.


Unboxing-Video der Skullcandy Crusher

Hochwertig verarbeitete Kopfhörer

Der Skullcandy Crusher ist ein Over-Ear-Kopfhörer. Dies bedeutet, dass das die Headphone über den Ohren getragen werden die Ohrmuscheln vollständig umschlossen werden. Sehr angenehm sind die weichen Lederpolster. In unserem Test vom Skullcandy Crusher Over-Ear Surround Kopfhörer ist uns zudem positiv aufgefallen, dass das Modell einfach und bequem zusammenzuklappen ist. Dies vereinfacht das Verstauen und den Transport ungemein. Skullcandy liefert zudem eine Transporttasche mit, in der die Kopfhörer aufbewahrt werden können. Der Skullcandy Crusher Over-Ear Surround Kopfhörer verfügt über einen 3,5-mm-Klinkenanschluss. Das mitgelieferte Kabel ist abnehmbar, wobei Skullcandy an diesem auch das Mikrofon integriert.

Skullcandy Crusher

Der Sound der Skullcandy Crusher

Wie in der Einleitung von diesem Testbeitrag zu den Skullcandy Crusher Over-Ear Surround Kopfhörern bereits erwähnt, legt der Hersteller bei diesem Modell einen sehr großen Wert auf den Bass. Dieser Bass kommt sehr gut beim Hören passender Musik rüber, wobei die Höhen und Mitten ebenso als akzeptabel einzustufen sind. Überraschend war für uns außerdem im Test verschiedener Musik-Genres, dass selbst Rockmusik und eher ruhige Töne gut vom Skullcandy Crusher wiedergegeben werden konnte. Hierfür sorgt der integrierte Bassregler, mit dem sich der Bass individuell editieren lassen kann. Dennoch ist der Skullcandy Crusher Over-Ear Surround Kopfhörer besonders bei Hip-Hop zu empfehlen. Hier wird ein unglaublicher Bass an den Hörer vermittelt, den kaum ein anderes Modell reproduzieren kann. Beim Hören mit dem Skullcandy Crusher stört ihr zudem keine anderen Menschen in abgeschlossenen Räumen, wie zum Beispiel im Zug, was ebenso als ein positiver Faktor der Kopfhörer herauszuheben ist.

Der Tragekomfort der Skullcandy-Kopfhörer

Abseits vom weichen Leder der Ohrpolster fertigt Skullcandy den Crusher vorrangig aus festem Kunststoff. Dieser ist jedoch so massiv und hochwertig, dass ihr keine Angst haben müsst, dass diese Kopfhörer bei einem Fall auf den Boden zu Buch gehen. Der Bügel ist gepolstert und individuell verstellbar. Somit können diese Kopfhörer stets so justiert werden, wie es gewünscht wird. Im Test saßen die Skullcandy Crusher stets bequem und nicht störend auf dem Kopf.

Skullcandy Crusher Foto

Fazit zum Test der Skullcandy Crusher Over-Ear Surround Kopfhörer

Skullcandy stellt mit dem Crusher Kopfhörer genau das richtige Modell für alle Fans von Hip-Hop und anderen Musikgenres mit viel Bass zum Kauf bereit. Die Verarbeitung ist als hochwertig einzustufen und auch der Sound beeindruckt angesichts des niedrigen Preises in Höhe von nur 99 Euro UVP auf ganzer Ebene. Der Skullcandy Crusher Over-Ear Surround Kopfhörer ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Wir hatten das Modell mit dem optisch ansprechenden Camouflage-Look im Test, wobei die Hardware bei allen Varianten vom Crusher gleich ist. Ihr findet diese Kopfhörer in den Online-Shops von Amazon, OTTO oder auch bei Conrad.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.