Smarte Werbeposter reagieren auf die Reaktion der Betrachter

Bei Online-Werbung lässt sich die Effektivität der Werbung recht simpel bestimmen. Es kann ganz einfach gemessen werden, wie viele Besucher ein Banner ansehen und wie oft diese dem Link dann folgen. Zwar ist damit dann noch immer nicht garantiert, dass es tatsächlich zu einem Verkauf kommt. Aber zumindest das Werbebanner hat seine Pflicht erfüllt. Bei Straßenwerbekampagnen lässt sich ein positiver Effekt allerdings nur schwer nachweisen. Eine Londoner Werbeagentur hat nun allerdings eine spezielle Werbetafel entwickelt, die mit Hilfe einer integrierten Kamera, die Reaktion der vorbeigehenden Passanten auswertet.

Via: Springwise Copyright: M&C Saatchi

Nicht erfolgreiche Plakate werden aussortiert

Welche Daten der integrierte Algorithmus dabei im Detail auswertet ist nicht bekannt. Grundsätzlich dürfte es aber darum gehen, inwieweit ein Plakatmotiv die Aufmerksamkeit des Betrachters gewinnt, wie lange diese Aufmerksamkeit anhält und ob dies letztlich zu einer positiven Reaktion führt – etwa zu einem Lächeln. Auf diese Weise werden verschiedene Plakate getestet und ein dementsprechender Auswahlprozess durchgeführt. Plakate, die viel Aufmerksamkeit erregen und positive Reaktionen hervorrufen werden langfristig öfter gezeigt – andere Motive wiederum verschwinden in der Mottenkiste. Dieses Prinzip lässt sich dann auch auf bestimmte Zielgruppen erweitern. So könnte es Plakate geben, die besonders gut ältere Herren ansprechen. Diese kommen dann natürlich auch nur bei den entsprechenden Personen zum Einsatz.

Die Kunden sollen zielgerichtet angesprochen werden

Entwickelt wurde die Technik von der Londoner Werbeagentur M&C Saatchi und soll zunächst für einen Monat in der britischen Metropole getestet werden. Dabei wird allerdings keine echte Werbekampagne gefahren, sondern es werden fiktive Plakate einer erfunden Kaffeemarke namens Bahio gezeigt. Langfristiges Ziel der Aktion ist es, die Werbekunden auch mit Straßenwerbung gezielt anzusprechen und so die Effizienz der Werbemaßnahmen zu erhöhen. Zielgerichtete Werbung ist dabei schon seit längerem ein Trend in der Werbebranche. So gibt es beispielsweise auch Werbetafeln, die in Echtzeit Wetterdaten erfassen und die gezeigte Werbung daran ausrichten.

Via: Springwise