Immer wieder berichten wir euch von dem Wundermaterial Graphen und diversen Anwendungsmöglichkeiten, die die Wissenschaft erforscht. Von einer tatsächlichen praktischen Anwendung gibt es bisher jedoch nicht viel zu berichten. Das soll sich nun ändern: Die britische Sportmarke inov-8 möchte nächstes Jahr Laufschuhe mit Graphensohle auf den Markt bringen.


Graphen macht die Schuhe flexibler und haltbarer

Um dieses Ziel zu verwirklichen, hat sich inov-8 mit der University of Manchester zusammengetan, die bereits seit längerem eine Führungsrolle in der Graphen-Forschung einnimmt. Das Graphen soll in der Sohle zum Einsatz kommen und diese flexibler und haltbarer machen. Das ist kein Wunder der Wissenschaft, aber es wäre die erste praktische Anwendung von Graphen, die auf dem freien Markt erhältlich ist.


„When added to the rubber used in inov-8’s G-Series shoes, graphene imparts all its properties, including its strength. Our unique formulation makes these outsoles 50-percent stronger, 50-percent more stretchy and 50-percent more resistant to wear than the corresponding industry standard rubber without graphene“, so Dr. Aravind Vijayaraghavan von der University of Manchester.

Für inov-8 dürfte das auch nicht der schlechteste Schritt sein, da besonders der Markt für Laufschuhe extrem innovationsgetrieben ist und sich Konkurrenten wie Adidas und Nike in letzter Zeit durchaus hervorgetan haben – man denke nur an die Schuhe aus dem 3D-Drucker von Adidas.

Die Forscher der University of Manchester beschäftigen sich schon länger mit dem Potential von Graphen in Wearables. Das extrem dünne Material ist 200 Mal so hart wie Stahl, transparent und leitfähiger als Kupfer. Somit ist es bestens geeignet, um in neuen Generationen von Wearables zum Einsatz zu kommen.

Die Graphen-Schuhe sollen bei der Markteinführung etwa 150 britische Pfund kosten, was etwa 175 Euro entspricht. Das ist ein recht hoher Preis, aber auf dem Markt für Laufschuhe auch heute bereits nicht ungewöhnlich.

via TechCrunch

"

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.