Home » Technik » Harvard Universität entwickelt innovativen Roboter mit beeindruckender Eigenschaft

Harvard Universität entwickelt innovativen Roboter mit beeindruckender Eigenschaft

Soft-Robot-der-Harvard-University

Soft Robot der Harvard University vorgestellt.

Die Harvard Universität ist eine der renommiertesten Universitäten der Welt und in den Laboren der bekannten Uni entstehen nicht nur regelmäßig bahnbrechende Internet Start-Ups sondern auch atemberaubende High-Tech Entwicklungen. Wir featuren des Öfteren neue Highlights der Elite-Universität und dieses Mal handelt es sich um „Soft-Robot“ ein Roboter, der, nachdem er von einem Auto überrollt wurde, genauso weiter funktioniert wie bisher. Unzertsörbar ist der Soft Robot der Harvard Universität zwar nicht, aber dafür kann er eben von einem Auto überrollt werden, als wäre es gar nichts. Mehr zum neuen Highlight der Harvard Universität lest ihr wie gewohnt in unserem Beitrag auf Trends der Zukunft.

Der „Soft Robot“ von der Harvard Universität

Viele Studenten wünschen sich einmal an die Elite-Uni zu gehen um einfach die Erfahrung mitzunehmen. Die Kosten für die Aufnahme und das Studieren sind enorm und nur die wenigsten, beziehungsweise die Besten aus Europa erhalten Stipendien für die Elite Uni. Kein Wunder, denn es entstehen dort beeindruckende Technologien und Ideen in noch abgefahrenen Laboren unter der Leitung der Weltbesten Wissenschaftler und Professoren. Der Soft Robot ist ein solches Beispiel. Das Ziel der Entwicklung ist in die Richtung der Unzerstörbarkeit zu gehen und ein erster Schritt ist gemacht. Der Soft-Robot überlebt einen hohen Druck, kann quasi zerquetscht werden und funktioniert im Nachhinein genauso wie zuvor. Wie viele andere High-Tech Entwicklungen wurde auch dieser Roboter von der Tierwelt inspiriert und ermöglicht im Gegensatz zu anderen Robotern eine weiche Interaktion mit Menschen. Man läuft nicht der Gefahr sich an Metall oder ähnlichem zu verletzen. Der Soft Robot passt sich dem Menschen somit mehr an und hat wie gesagt auch die oben genannte innnovative Eigenschaft neben der Tatsache, dass er sich bewegt wie ein Tier. Das Video der Harvard Universität zeigt euch den neuen Prototypen zum „Soft Robot“.

Video zeigt: Soft  Robot der Harvard Universität

Quelle: IFL Science

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.


PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>