Sony SmartWatch - Armbanduhr Fenbedienung für Android Smartphones
Sony SmartWatch - Armbanduhr Fenbedienung für Android Smartphones

Auf der CES 2012 hat Sony neben dem Sony Xperia S Android Smartphone unter anderem auch die Sony SmartWatch vorgestellt. Die SmartWatch verbindet sich via Bluetooth mit Android Handys. Auf dem Display lassen sich beispielsweise eingehende SMS lesen aber auch Benachrichtigungen aus dem Kalender oder Statusmeldungen aus den Social Networks wie Facebook oder Twitter betrachten. Die SmartWatch von Sony ist spritzwassergeschützt und zudem mit einem Beschleunigungsmesser sowie einer Vibrationsfunktion ausgestattet.


Video zur SmartWatch von Sony


Gerät wirkt wie ein iPod Nano

Die Sony SmartWatch wirkt auf den ersten Blick ähnlich wie der iPod Nano, ist aber doch etwas gänzlich anderes. Man kann die SmartWatch auch um weitere, als die bereits vorhandenen Funktionen erweiteren. So lassen sich insgesamt bis zu 255 Widgets auf der Sony SmartWatch unterbringen. In den meisten Fällen sind die Widgets in der Lage mit Smartphones beispielsweise von Sony zu interagieren. Je nach Art des Widgets können diese auch mit nicht Sony Smartphones interagieren. Benötigt wird jedoch das Android Betriebssystem 2.1 oder eine neueres Android Betriebssystem.


Noch kein Markteinführungsdatum benannt

Interessant ist, dass das Smartphone mit der Sony SmartWatch für viele aktuelle Aufgaben gar nicht mehr aus der Tasche genommen werden muss. Viele Aufgaben lassen sich direkt über das Display der SmartWatch erledigen. So können beispielsweise Statusmeldungen auf verschiedenen sozialen Netzwerken abgesetzt werden. Zudem können Statusmeldungen des Telefons angezeigt oder verwaltet werden. Ein genaues Erscheinungsdatum für die Sony SmartWatch wurde noch nicht verlautet. Allerdings hat man bereits einen Preis benannt. Dieser soll bei 149,- US Dollar, also umgerechnet in etwa 117,- Euro liegen. Übrigens scheint es sich bei der Sony SmartWatch, um die Sony Ericsson LiveView Fernbedienung fürs Smartphone zu handeln, die man nun modifiziert als Sony Produkt präsentiert.

Quelle & Bild: theverge

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

3 Kommentare

  1. snoop

    12. Januar 2012 at 09:28

    Hab mir vor ein paar wochen für !25€! die Uhr von Sony Ericson gekauft
    (SE Liveview – Amazon) in Verbindung mit meinem S2 Galaxy -> TOP

    Lächerlich dafür 150€ zu wollen

  2. Georg

    23. Februar 2012 at 10:13

    Mit dem Liveview bin ich nicht zufrieden. Hoffe, dass die Smartwatch besser ist.

  3. DaGrizzly

    6. November 2012 at 23:02

    @snoop: @snoop:

    Hab mir vor ein paar wochen für !25€! die Uhr von Sony Ericson gekauft (SE Liveview – Amazon) in Verbindung mit meinem S2 Galaxy -> TOPLächerlich dafür 150€ zu wollen

    da hast du dich aber schön Verschaukeln lassen 😀 das LiveView ist der Vorgänger der Smartwatch 😉 – Die Smartwatch ist sozusagen LiveView v2 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.