Home » Technik » Space Sailing: Reise zum Mars in 30 Minuten

Space Sailing: Reise zum Mars in 30 Minuten

Weltraumsegel ermoeglicht Hochgeschwindigkeit

Weltraumsegel als Hochgeschwindigkeits-Antrieb.

Die Kolonialisierung anderer Planeten durch uns Menschen oder kognitive Roboter ist nur eine Frage der Zeit, denn die Technologien sind heute schon alle verfügbar. Eine Barriere gibt es aber noch, nämlich die Geschwindigkeit in der wir andere Planeten besiedeln. Eine Reise zum Mars zum Beispiel dauert heute mehrere Wochen, abgesehen von neuesten Hightech-Antrieben wie den Vasimr -Ionen-Antrieb, der die Reise auf Tage beschränken soll. Doch noch immer ist diese Geschwindigkeit zu langsam. Aus genau diesem Grund schlägt nun Philip Lubin von der University of California die Idee zum Space Sailing vor. Eine Methode, die uns mittels Weltraumsegel eines Tages binnen 30 Minuten zum Mars katapultieren könnte. Mehr zur Antriebs-Revolution für den Weltraum, seht und erfahrt ihr in diesem Beitrag bei uns auf Trends der Zukunft. 

Space Sailing: Reise zum Mars in 30 Minuten

Die Idee von der University of California ist relativ einfach erklärt: Die Forscher planen ein Weltraumsegel an einen zunächst kleinen Raumgleiter anzubringen und dieses von der Erdumlaufbahn aus mit einem Hochleistungs-Laser, dem Directed Energy System for Targeting of Asteroids and ExplorRation, mit Energie zu beschiessen. Dadurch soll ein Raumschiff auf eine Geschwindigkeit von 269813212.2 km/h (1/4 der Lichtgeschwindigkeit) gezogen und somit den Mars binnen 30 Minuten erreichen können. Es gibt allerdings eine Einschränkungen bei den Berechnungen. Das Raumschiff muss extrem dünn und klein sein, damit das ca. ein Meter große Segel, den kleinen Raumgleiter überhaupt in kurzer Zeit auf diese Geschwindigkeit ziehen kann. Die Idee einen Hochleistungslaser zu nehmen und damit ein Segel anzutreiben ist jedenfalls genial. Binnen 15 Jahren könnte ein kleines Raumschiff mit Kamera in dieser Geschwindigkeit unserem nächstgelegenen Nachbar-Sternensystem Alpha Centauri reisen. Eine faszinierende Vorstellung. Anbei seht ihr ein passendes Video zum Thema.

Video passend zum Thema SpaceSailing

Quelle: IflScience

1 Kommentar

  1. Und wie löst man das Problem mit der Gravitation? Kein Mensch überlebt eine derartige Geschwindigkeit!

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>