Spider Man Gadget
Spider Man Gadget – Webshooter erlaubt Spinnenseiden Schiessen

Sci-Fiction Filme zeigen uns immer wieder die neuesten und tollsten High-Tech Erfindungen, die aber leider erst und wenn überhaupt in Jahrzehnten in echt verfügbar werden. Dazu zählt zum Beispiel ein echter Iron Man Anzug aber auch die Spinnweben-Technologie von Spider Man, mit dem sich der Marvel Superheld alle Jahre wieder durch die Strassenschluchten von New York schwingt. Um nicht länger auf den Web-Shooter von Spider Man warten zu müssen hat ein Hobby-Entwickler aus Deutschland nun einen Spider-Shooter fürs Handgelenk entwickelt die eher einer Waffe gleicht, als einem Spielzeug. 


Spider-Shooter fuer das Handgelenk

Der Entwickler Patrick Priebe hat in seinem stillen Kämmerlein einen Prototypen zum verschiessen von „Spinnweben„, ähnlich wie es der Comic-Held Spider Man in seinen Kinofilmen tut, entwickelt. Dem Futuristen war es Leid, dass die coolsten Erfindungen aus Hollywood, Jahrzehnte brauchen um irgendwann einmal umgesetzt zu werden. Da tragbare Geräte mehr und mehr im Kommen sind passt sein Prototyp perfekt in die Zeit. Durch einen Elektromagnetischen Impuls wird aus dem Handgelenk-Gadget ein Haken geschossen, de an einer Nylonschnur befestigt ist. Der Haken bohrt sich, wie im Video zu sehen, in eine Styroporbox und kann diese per Knopfdruck zurück zum Träger des Spider-Man Handgelenk-Gadget ziehen. Man visiert seine Ziele über einen integrierten Laserpointer an. Das Video in diesem Artikel zeigt euch das neue Spider-Man Gadget als Prototypen in Aktion.

Video zum Web-Shooter furs Handgelenk


Quelle: Mashable Magazin

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Steven

    22. April 2014 at 15:04

    Wieso ist im Artikel von einem Hobby Entwickler aus den USA die Rede, wenn der Bastler im Wuppertal lebt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.