Wir sprechen von einem noch nie dagewesenen Flugobjekt und einem richtig großen Auftrag: Eine Spionage Fledermaus, entwickelt für die amerikanische Armee. Die Hauptofroschung übernahmen die Studenten und Professoren der Universität Michigan im Bereich Künstliche Intelligenz und Mikroelektronik. Im Rahmen eines Ausschreibens der Amerikanischen Armee bewarb sich die Universität mit diesem alles andere als 08/15 Konzept und bekam den Zuschlag für die Entwicklung. Alles in allem hat die bis heute andauernde, 5 Jahrelange Entwicklung über 10 Millionen US Dollar geschluckt und was dabei heraus gekommen ist sehen wir auf den Fotos und veraten die spezifischen Angaben weiter unten im Artikel.


Spionage Fledermaus

Fledermaus Spionage


Fotos Quelle: The Guardian

Dieser kleine Luftflitzer hat es in sich

360! Minisensoren liefern dem Kontrollzentrum einen Reichtum an Informationen über die Umgebung in der sich die Spionage Fledermaus befindet. Messgeräte für Nukleare Verschmutzung, Giftgehalt in der Luft, Wärme, Feuchtigkeit… befinden sich in diesem Fluggerät. Außerdem hat es Mikrokameras, die eine völlige 3D Darstellung der Umgebung ermöglichen. Visuell aber auch Audiell, denn Super Bat hat außerdem Surround Mikrofone installiert.Die Fledermaus ist ca 10 cm lang und wiegt alles in allem 120 Gramm. Die Entwickler glauben fest daran, dass die Spionage Fledermaus noch um ein vielfaches kleiner, robuster, intelligenter und energieeffizienter werden kann. Die Entwicklung läuft an insgesamt 4 Universitäten in den USA.

Wer hat 10.000.000 Us Dollar übrig?

Warscheinlich keiner. Dennoch muss man nicht aufs Fliegen verzichten. Für den kleinen Geldbeutel gibts bei Amazon auch ferngesteuerte Flugzeuge. oder aber den Verkaufsschlager Bürohelikopter. Wer richtig angeben will, nimmt den Appache Miliär Heli.

Guten Flug wünscht TrendsderZukunft

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

5 Kommentare

  1. yesilkart

    18. November 2008 at 05:00

    Y a-t-il des informations sur ce sujet dans d’autres langues ?

  2. […] Spionage Fledermaus für 10.000.000 US dollar Trend […]

  3. Kapadokya Haber

    24. Februar 2009 at 11:55

    Y a-t-il des informations sur ce sujet dans d’autres langues ?

  4. Bartosz

    24. Februar 2009 at 12:58

    qui! GOOGLE TRANSLATOR

  5. […] Spionage-Fledermaus der US-Armee […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.