London plant Stadt-Swimming Pool auf der Themse
London plant Stadt-Swimming Pool auf der Themse.

New York hat es vorgemacht und nun ziehen immer mehr Städte nach: Swimming Pools die einfach mitten in die städtischen Flüsse oder Kanäle hineingesetzt werden liegen voll im Trend. Klar, das Wasser ist da, die Leute auch, Abkühlung holen sich eh die meisten im Kanal oder im Fluss wenn die Sonne mit gefühlten 35 Grad auf die Haut trifft. Die großen Städte haben das Potential erkannt und setzen nun einfach die Pools mitten in die Stadt. London reiht sich als nächstes in die Liste der Städte die versuchen solche Open-Air Swimming Pools in mitten der Stadt zu integrieren. Wir haben uns die Pläne für den Stadt-Swimming Pool in London einmal genauer angeschaut und möchten euch die Pläne der Architekten natürlich nicht vorenthalten. Mehr zum neuen Stadttrend hier in unserem Beitrag.


Stadttrend: Swimming Pools in mitten der Stadt

Flüsse und Kanäle in Städten sind vorhanden und seit neuestem stellen sich mehr und mehr Städte die Frage wie man diese alternativ nutzen kann. Eines der heißesten Themen sind Swimming Pools inklusive Chill-Arealen. New York hat mit einem Stadt-Swimming Pool vorgelegt und nun ziehen andere nach, darunter London. Das Landschafts-Architektu Studio Octopi hat unter der Leitung von Ingenieur Jonathan Cook einen Vorschlag eingereicht um die Themse anderweitig zu nutzen als es bisher der Fall war. Zunächst wollten die Architekten das Wasser der Themse filtern und es in den Stadt-Swiming Pool einspeisen, entschieden sich aber für sauberes Wasser. Auf der Karte hier sehr ihr wo ein Swimming Pool dieser Art in einer Stadt wie London platziert werden könnte. Die Karte zeigt Berlin und den Plan für den Stadt-Swimming Pool in unserer Hauptstadt.

Stadttrend - Swimming Pool mitten in Berlin
Karte zeigt: Swimming Pool mitten in Berlin möglich.

Kreativität zahlt sich auf Dauer aus

Kreativität zahlt sich auf Dauer aus, denn diese führt früher oder später zu einer Differenzierung, die Orte einzigartig macht. Und es gibt unzählige Orte, Häuser, Gebäude die entweder wenig oder gar nicht genutzt werden. Es braucht mutige Menschen, die mit innovativen Konzepten daher kommen um alte oder nicht benutzte Dinge wiederverwenden und das idealerweise auf eine Art die viele Leute anzieht. Swimming-Pools in Städten ist genau so ein Trend. Das Wasser ist verfügbar, die Menschen auch, spektakulär und anziehend wirken die Chill-Locations auch und nutzen letztendlich Areale die eh existieren, auf neue Innovative Art und Weise. Einige der Stadt-Swimmingpools filtern sogar das verdreckte Flusswasser – sind also umweltfreundlich. Unser Fazit: Finden wir gut und werden definitiv beobachten wie mutige Menschen versuchen Konventionen zu brechen um das unerwartet Gute wie Stadt-Swimming Pools und Chillareas hervorzubringen.


Passendes Video zum Thema zeigt New York´s Pläne

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.