Echtes Star Wars Haus gebaut
Echtes Star Wars Haus aus Versehen gebaut.

Die Star Wars Saga ist eine echte Legende. Nicht nur weil George Lucas als er die Idee zum ersten Film an Investoren gepitcht hat, überhaupt keinen Plan hatte wie er die damals futuristischen Spezial-Effekte realisieren sollte und den Investoren einfach gesagt hatte, dass er genau wisse wie er das machen will, und dann mit einem großen Scheck die Verhandlungszimmer verliess, sondern weil der Krieg der Sterne überall auf der Welt einen Riesen-Hype und die Sternensaga ausgelöst hat. Und bis heute lassen sich Architekten, Künstler und Designer auf der ganzen Welt von Darth Vader, Luke Skywalker, R2D2 und dem Todesstern zu neuen Produkten und Ideen, wie dem schwebenden Star Wars Lautsprecher inspirieren. Ein neues, echtes Star Wars Haus in Süd-Korea reiht sich nun in diese Liste der Star Wars inspirierten Produkte und Ideen ein und die Archtiketen meinen sogar sie hätten keine Ahnung von der Ähnlichkeit zur Sternensaga gehabt. Dafür sieht das Haus aber schon stark nach Star Wars aus. Mehr zum echten Star Wars Haus in Süd-Korea hier bei uns auf Trends der Zukunft.


Star Wars House – Echtes „Krieg der Sterne Haus“ gebaut

Das echte Star Wars Haus steht in Süd-Korea und wurde vom Architekten-Büro Moon Hoon geplant und realisiert. Nicht nur, dass das Haus aussieht als wäre es aus der Sternensaga entsprungen, das ist ja schon skurril genug, das Architektenbüro hatte überhaupt keine Ahnung, dass das Haus den Linien und Formen aus den Star Wars Filmen ähnlich sieht. Sie wollten eigentlich nur ein schickes, praktisches und modernes Haus für einer Familie gestalten, so die Architekten. Der Vater der Familie hatte schon immer den Traum gehabt ins Weltall zu fliegen und als Kind die Sterne zu besuchen. Da haben die Architekten wohl einfach mal „Stern“ in der süd-koreanischen Google Bildersuche eingegeben und vermutlich aus Versehen ein paar Bilder von George Lucas gefunden. Die Ähnlichkeit lässt sich nämlich alles andere als abstreiten oder was denkt ihr? Das Büro Moon Hoon hat mit diesem Haus jedenfalls viral voll ins schwarze getroffen, ob sie es nun tatsächlich wollten oder nicht, im Internet ist das Star Wars Haus der Renner und die Aufmerksamkeit für die Architekten garantiert. Wir finden das Star Wars Haus mindestens genauso cool wie die Petition zum Bau eines echten Todessterns in den USA. Darth Vader wäre bestimmt neidisch.

Video: Diskussion zum echten Star Wars Haus


Quelle: Fast Company

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.