Home » Technik » Star Wars Todesstern Hologramm – 3D Hologramm der legendären Star Wars Raumstation –

Star Wars Todesstern Hologramm – 3D Hologramm der legendären Star Wars Raumstation –

Star Wars - 3D Hologram des Todessterns von der University of Leeds

Star Wars – 3D Hologramm des Todessterns von der University of Leeds

Jeder Sci-Fi Fan kennt ihn – den Todesstern aus den Star Wars Filmen. Nun gibt es die Star Wars Raumstation auch als echtes 3D Holgramm. Studenten und Professoren der School of Electronic & Electrical Engineering an der University of Leeds haben eine neue Methode entwickelt um 3D Hologramme darzustellen. Dazu nutzen die Wissenschaftler einen LED Ring der sich in schneller Geschwindigkeit dreht und so ein 3D Holgramm erzeugt.

Echtes 3D Hologramm der Star Wars Raumstation

University of Leeds - 3D kugel erzeugt Holgrame

University of Leeds – 3D Kugel erzeugt echte Holgramme mit 300 Umdrehungen pro Minute

Wir hatte schon das ein oder andere Mal über Star Wars Trends berichtet. Oft wird die Sci-Fi Legende dazu genutzt um neue Produkte und Ideen in der Realität darzustellen. Zwar kann man den hier vorgestellten Todesstern nicht in real nachbauen, da zu viel Material benötigt werden und zu hohe Kosten entstehen würden (die Kosten und der Materialaufwand wurden hier berechnet) doch kann man eine Star Wars Raumstation als 3D Hologram darstellen.

Neue Methode zur Darstellung des Star Wars Todesstern Hologramm

Das Team um das 3D Todesstern Hologram nutzt dabei eine Vakuum Kugel in der sich ein LED Ring mit 300 Umdrehungen pro Minute dreht. Den Ring selbst sieht man in der Geschwindigkeit nicht mehr, allerdings das Licht welches die LEDÂŽs abgeben. Im richtigen Timing entstehen so die Hologramme die aussehen wie echt. Die neue Methode ist zwar nicht revolutionär, doch der visuelle Effekt des Star Wars Todesstern Hologramms beeindruckend. Schade, dass es noch kein Video gibt. Das Foto oben macht nämlich schon Lust auf mehr.

3 Top Trends zum Thema

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>