Interaktive Werbetrailer im Trend

Auf eine fantastische Idee kam der französische Wasserhersteller Cortex um sein Wasser zu vermarkten und dessen Werbetrailer ist ein hervorragendes Beispiel für interaktive, virale Art Werbung für Produkte zu machen. Am Pariser Schloss wurden mehrere Fitnessräder aufgestellt. Sobald genug Menschen in die Pedale traten begann eine spektakuläre interaktive Striptease-Show an der Aussenfassade des Schlosses. Das ist Marketing der Zukunft, sieht toll aus und lässt den Zuschauer hautnah bei der Aktion dabei sein, auch wenn dieses Video nachbearbeitet wurde, ein Hit. Clip ab!


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

2 Kommentare

  1. Mik

    17. November 2011 at 17:54

    Das ist kein Pariser Schloss aber das Konzert- und Galeriegebäude „Rudolfinum“ in Prag, Tschechien

  2. Nestlä Suckzl

    30. September 2012 at 18:19

    Man sollte sich trotz der witzigen Werbung mal überlegen, was Nestle da macht! http://www.youtube.com/watch?v=zYswKp_tGQk&feature=youtube_gdata_player

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.