Home » Tag Archive: Medizin

Tag Archive: Medizin

Anti-Aging: Forscher wollen in den nächsten 5 Jahren ein funktionierendes Medikament entwickeln

Die meisten Menschen akzeptieren, dass Alterungsprozesse ein völlig natürlicher Vorgang sind und nicht aufgehalten werden können. Doch muss das wirklich so sein? Forscher der Harvard Medical School und deR University of New South Wales (UNSW) haben eines der Schlüsselelemente des ...

Weiterlesen »

Spritzenangst adé! Diese Pille schießt einen schmerzlosen Düsenstrahl in die Mundschleimhaut

MucoJet, so nennt sich die neue Pille, die Medikamente aufnimmt und in die Mundschleimhaut spritzt. Dafür benötigt sie keine Nadel, sondern nur einen kräftigen Düsenstrahl, der sogar größere Moleküle durch die Haut- und Muskelschicht presst. Und das tut überhaupt nicht ...

Weiterlesen »

Transplantationsmedizin: Ende des Organmangels dank Eisen-Nanopartikel?

Herzmuskel

Spenderorgane sind heiß begehrt. Und das aus einem einfachen Grund: Es gibt deutlich mehr Patienten, die auf eine Organspende angewiesen sind, als Spenderorgane vorhanden sind. Teil des Problems ist, dass viele Organtransplantationen extrem zeitsensitiv sind. Nach einer Studie der University ...

Weiterlesen »

Neue Methode tötet Krebszellen durch Verstopfung ihrer Abfallsysteme

Der Kampf gegen Krebs wird aller Wahrscheinlichkeit nicht auf einem einzelnen Schlachtfeld gewonnen werden. Mit anderen Worten: Letztlich wird es wahrscheinlich eine Kombination von Behandlungsmethoden sein, die den Krebs besiegen wird. Der neueste Beitrag in diesem Krieg kommt vom California ...

Weiterlesen »

Vasalgel: Verhütungsgel für Männer wurde erfolgreich an Affen getestet

Wer als Mann Verantwortung in Sachen Verhütung übernehmen möchte, dessen Optionen sind im Vergleich zu den Möglichkeiten für Frauen recht überschaubar. Die gängige, wenn auch teilweise ungeliebte Option sind Kondome. Deutlich radikaler ist eine Vasektomie, bei der der Samenleiter chirurgisch ...

Weiterlesen »

MIT entwickelt eine schluckbare Batterie, die Energie aus Magensäure erzeugt

Kleine, elektronische Bauteile, die verschluckt werden, haben sich in der Vergangenheit als nützliche Helfer für die präzise Dosierung von Medikamenten oder invasive Eingriffe wie Darmspiegelungen erwiesen. Ein Problem kann es jedoch sein, die Geräte mit Strom zu versorgen, speziell dann, ...

Weiterlesen »

Gene-Editing rettet zwei an Leukämie erkrankten Kindern das Leben

Gentechnik hat schon seit Jahrzehnten ihren festen Platz in der Biotechnologie. Und auch in der Medizin wird Gene-Editing bereits als Behandlungsmethode eingesetzt, auch wenn das häufig noch hochexperimentell ist. Erst kürzlich gelang es, zwei an Leukämie erkrankte Mädchen mit Gene-Editing ...

Weiterlesen »

Medizin der Zukunft: Lassen sich biologische Zellen elektrisch steuern?

Forscher erhoehen Lebensdauer von Zellen

Die Vorstellung, biologische Zellen elektrisch zu kontrollieren, ist nicht nur eine Idee für SciFi-Romane. Zahlreiche Wissenschaftler gehen auch davon aus, mit elektronisch kontrollierbaren Zellen den Kampf gegen diverse Krankheiten revolutionieren zu können. Das Problem: Biologische Zellen und elektronische Systeme arbeiten ...

Weiterlesen »

Schlechte Nachrichten für Schönheitschirurgen: Wissenschaftler forschen an Wundheilung ohne Narbenbildung

Narbenbildung ist ein unschönes Thema – speziell nach größeren Operationen oder schlimmeren Verletzungen bleiben diese Erinnerungen zurück, die bei weitem nicht jeder haben will. Im Rahmen von schönheitschirurgischen Maßnahmen lassen sich Narben von alten Wunden, so sie denn schlecht verheilt ...

Weiterlesen »

Medizinischer Rekord: Kanadierin überlebt 6 Tage ohne Lunge

Die Kanadierin Melissa Benoit litt jahrelang an der Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose. Als sie sich zusätzlich noch eine Lungenentzündung einfing, schien ihr Schicksal besiegelt: Die Lungen waren unrettbar verloren, einzige Hoffnung war eine Lungentransplantation, für die sie aber nicht stabil genug war. ...

Weiterlesen »