Die besten 360 Grad Kameras 2017 – Diese Modelle sorgen für gute Rundum-Aufnahmen

Für besonders beeindruckende Aufnahmen können die modernen 360 Grad Kameras sorgen, wobei sich der Betrachter hierbei wie in einer virtuellen Realität im Bild oder Video bewegen kann. Neben Facebook unterstützt auch die populäre Video-Plattform YouTube 360-Grad-Inhalte, sodass es einen guten Zeitpunkt darstellt, dass wir uns näher mit dieser Kameratechnik befassen.

Passend dazu haben wir für euch die besten 360 Grad Kameras miteinander verglichen. Wir gehen dabei auf die wichtigsten Kriterien ein und beantworten hier auf dieser Seite die am häufigsten gestellten Fragen zu den 360 Grad Kameras von Samsung, LG, Ricoh und Co. Anbei findet ihr eine Übersicht mit den 4 besten Modellen, wobei wir darunter noch auf eine weitere 360 Grad Kamera eingehen.

Die 4 besten 360 Grad Kameras in der Übersicht

Ricoh THETA S Vollsphärenkamera
Video-Auflösung
1.920 x 1.080
Smartphone-Support
Android und iPhone
wasserdicht
Preis
319,00€
Sie sparen: 80.00€ (20%)
 
Zuletzt aktualisiert am
19.11.2017 10:36
Bei Amazon ansehen
LG 360 Cam
Video-Auflösung
2.560 x 1.280
Smartphone-Support
Android und iPhone
wasserdicht
Preis
190,82€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.11.2017 10:36
Bei Amazon ansehen
Samsung Gear 360 Kamera
Video-Auflösung
3.840 x 1.920
Smartphone-Support
Samsung-Smartphones
wasserdicht
Preis
169,05€
Sie sparen: 179.95€ (52%)
 
Zuletzt aktualisiert am
19.11.2017 10:36
Bei Amazon ansehen
ELE CAM 360 Grad Panorama Kamera
Video-Auflösung
1.920 x 1.080
Smartphone-Support
nein
wasserdicht
Preis
nicht verfügbar
 
Zuletzt aktualisiert am
19.11.2017 10:36
Bei Amazon ansehen
Abbildung
Modell Ricoh THETA S Vollsphärenkamera LG 360 Cam Samsung Gear 360 Kamera ELE CAM 360 Grad Panorama Kamera
Video-Auflösung
1.920 x 1.080 2.560 x 1.280 3.840 x 1.920 1.920 x 1.080
Smartphone-Support
Android und iPhone Android und iPhone Samsung-Smartphones nein
wasserdicht
Preis
319,00€
Sie sparen: 80.00€ (20%)
 
Zuletzt aktualisiert am
19.11.2017 10:36
190,82€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.11.2017 10:36
169,05€
Sie sparen: 179.95€ (52%)
 
Zuletzt aktualisiert am
19.11.2017 10:36
nicht verfügbar
 
Zuletzt aktualisiert am
19.11.2017 10:36
Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen

1. Ricoh THETA S Vollsphärenkamera – Eine sehr gute 360 Grad Kamera mit Full HD-Video

Ricoh THETA S Vollsphärenkamera
Preis: 319,00€
Sie sparen: 80.00€ (20%)
Zuletzt aktualisiert am 19.11.2017
Wenn es um die aktuell beste 360 Grad Kamera geht, die zudem mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis punktet, dann führt kein Weg an der Ricoh THETA S Vollsphärenkamera vorbei. Diese zeichnet Videos mit Full HD Auflösung auf und bietet zudem insgesamt 8GB internen Speicher. Das lichtstarke Objektiv mit einer F 2,0 Blende sorgt für eine gute Belichtung und demnach für qualitativ hochwertige Aufnahmen, wie viele Tests dieser 360 Grad Kamera bestätigen.

Ihre Stärken spielt die 360 Grad Kamera des Herstellers Ricoh in erster Linie bei Fotos aus. Hier profitiert man als Betrachter von der sehr hohen Auflösung. Sogar das sehr starke Zoomen ist hierbei bequem möglich, was bei anderen 360 Grad Kameras hingegen des Öfteren nicht der Fall ist. Wenn ihr also einen großen Wert auf möglichst hochwertige 360 Grad Fotos legen solltet, so seid ihr mit der Ricoh THETA S Vollsphärenkamera wirklich gut bedient. Bei Filmen dürft ihr hingegen keine Wunder erwarten, was die Auflösung und allgemein hohe Qualität betrifft.

Sehr interessant ist bei der Ricoh THETA S Vollsphärenkamera ebenfalls, dass ihr auf diese Kamera über WLAN mit einem Computer zugreifen und somit die Daten übertragen könnt. Der Hersteller stellt hierfür auch eine einfach zu bedienende App für das Smartphone bereit, womit die Bilder auch bequem erstellt werden können.

Vorteile
Hochwertige Fotoaufnahmen mit bis zu 14MP
Guter Preis im Vergleich zu anderen Modellen
Handliches und kompaktes Design
Solide Verarbeitungsqualität
Eigenes WLAN
Nachteile
Videos in Full HD könnten schärfer sein
Speicher kann nicht erweitert werden

2. LG 360 Cam – Die beste 360 Grad Kamera für den kleinen Geldbeutel

LG 360 Cam
Preis: 190,82€
Zuletzt aktualisiert am 19.11.2017
Wollt ihr für eure erste 360 Grad Kamera so wenig Geld wie nur möglich ausgeben und dennoch von einer soliden Bildqualität profitieren, so ist die LG 360 Cam vielleicht das passende Modell für euch. Diese erstellt Videos mit einer Auflösung von 2.560 x 1.280 Pixeln und bietet zudem eine Smartphone-Unterstützung für Modelle von Apple sowie für Android-Smartphones.

In den 360 Grad Kamera Testberichten zur LG 360 Cam wurde eine Akkulaufzeit von einer Stunde gemessen. Außerdem wird hierbei auch das handliche Design als positiver Faktor herausgestellt. Die Bildqualität der 360 Grad-Aufnahmen ist jedoch nicht allzu gut, aber dennoch für die meisten Anwender verkraftbar. Professionelle Nutzer sollten hingegen zu einer 360 Grad Kamera aus einem höheren Preissegment greifen.

Sehr interessant ist bei der 360 Grad Kamera von LG hingegen auch, dass das Modell auch als Stand-Alone-Option in der Praxis in Anspruch genommen werden kann. Speziell für das LG G5 Smartphone bietet der Hersteller allerdings auch eine praktische App zum Download an, mit der zahlreiche Funktionen der Kamera ganz einfach editiert werden können.

Vorteile
Guter Preis
Einfache Bedienung
Geringes Gewicht
Leicht zu transportieren
Videos in 2K
Nachteile
Allgemein keine allzu gute Bildqualität
Bei schwacher Beleuchtung ist Bildrauschen zu erkennen
Linsen sind sehr kratzempfindlich – demnach eine Schutzhülle verwenden

3. Samsung Gear 360 Kamera – Die beste Kamera für Anwender von Samsung-Smartphones

Samsung Gear 360 Kamera
Preis: 169,05€
Sie sparen: 179.95€ (52%)
Zuletzt aktualisiert am 19.11.2017
Exklusiv für Besitzer von den neuesten Smartphones des Herstellers Samsung eignet sich die Samsung Gear 360 Kamera wirklich hervorragend. Mit einer Video-Auflösung von 3.840 x 1.920 Pixeln zeichnet diese 360 Grad Kamera wirklich sehr gute Bilder und Fotos ein. Aufgrund der nur möglichen Verwendung der Kamera mit einem Samsung-Smartphone schauen hingegen Nutzer anderer mobiler Telefone in die Röhre, was wirklich sehr schade ist.

Die 360 Grad Kamera von Samsung verfügt über ein Dual-Linsen-System, wobei die Aufnahmequalität nicht ganz 4K erreicht. Mit dem Design, das an einen Pokeball erinnert, profitiert ihr hingegen stets von einem simplen Transport, wobei Samsung ebenfalls eine für die Gear 360 Kamera konzipierte Tasche mitliefert.

In puncto Qualität sind die Aufnahmen der Gear 360 Kamera von Samsung im Mittelfeld unserer Liste der besten 360 Grad Kameras anzuordnen. Leider ist jedoch die Software dieser Kamera nicht ganz so gut ausgereift, sodass es bei vielen Tests in der Praxis bei den Anwendern zum Teil zu großen Problemen kam. Dies betrifft unter anderem Abstürze der App.

Fazit zur Samsung Gear 360 Kamera: dieses Modell ist maximal für Besitzer von Samsung-Smartphones zu empfehlen, wobei diese Kamera nicht mehr als eine Spielerei darstellt.

Vorteile
Praktisches Design
Solide Bildqualität
Gutes Stativ (integriert)
Nachteile
Nur mit Samsung-Smartphones verwendbar
Leider sehr häufig Probleme mit der App

4. ELE CAM 360 Grad Panorama Kamera VR-Vollsphärenkamera

ELE CAM 360 Grad Panorama Kamera
Preis: nicht verfügbar
Zuletzt aktualisiert am 19.11.2017
Eine weitere gute 360 Grad Kamera aus unserer Liste ist ein Modell der Marke ELE. Hierbei handelt es sich um eine spezielle VR-Vollsphärenkamera mit 220 Grad und einem Fischaugen-Weit-Winkelobjektiv. Diese Kamera zeichnet Videos in Full HD und mit 30fps auf und wird zudem mit einer passenden Halterung geliefert, die stabile Aufnahmen ermöglicht.

Recht interessant ist bei der ELE CAM 360 Grad Panorama Kamera das wasserdichte Gehäuse, sodass sogar Aufnahmen am Strand kein Problem darstellen. Der Akku bietet mit 1.050mAh eine ausreichende Kapazität, wobei sich dieser auch sehr einfach austauschen lässt.

Gerade für Einsteiger, die auf der Suche nach einer sehr preiswerten 360 Grad Kamera sein sollten, bietet sich diese Ausführung von ELE also gut an. Vor allem die Qualität der Aufnahmen überzeugte zahlreiche Tester, wobei ihr im Lieferumfang der ELE CAM 360 Grad VR-Vollsphärenkamera ebenfalls viel Zubehör erwarten könnt.

Vorteile
Preiswert
Kompaktes Design
Solide Qualität
Nachteile
Verarbeitung könnte besser sein

5. CAMTOA 360 Grad Panorama VR Actionkamera – Eine weitere preiswerte Alternative

360 Grad Panorama VR Actionkamera CAMTOA
Preis: 129,00€
Zuletzt aktualisiert am 19.11.2017
Von einem unbekannten Hersteller, der vorrangig bei Amazon Produkte verkauft, haben wir euch noch eine 360 Grad Kamera mit in unsere Liste der besten Modelle 2017 aufgenommen. Diese Kamera mit 360-Grad-Funktion ist von allen Modellen aus unserer Übersicht die günstigste Variante und bietet gemessen an den Testberichten, Fazits und Bewertungen der Kunden ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, von dem gerade Anwender profitieren können, die eine 360 Grad Kamera zum Schnäppchenpreis suchen.

Die CAMTOA 360 Grad Panorama VR Actionkamera punktet mit einer Auflösung von 2.448 x 2.448 Pixeln sowie mit einem 16MP-Sensor für Bilder. Die Besonderheit stellt bei diesem Modell dar, dass es sich hierbei um eine 2-in-1-Option handelt. Ihr bekommt hier also nicht nur eine 360 Grad Kamera, sondern auch gleich noch eine Action-Kamera für Sportaufnahmen oder Ähnliches mit dazu.

Dieses Modell ist bis zu 30 Meter wasserdicht und unterstützt zudem Speicherkarten mit einer Kapazität von nur bis zu 64GB, was nicht allzu positiv ist. Dennoch könnte diese Variante einer alternativen 360 Grad Kamera vielleicht passend für euch sein.

Vorteile
Sehr günstig
2-in-1-Kamera
Viel Zubehör im Lieferumfang
Nachteile
Bildqualität ist laut Tests und Kundenberichten nicht allzu gut
Bedienung mit klassischen Batterien ist nicht mehr zeitgemäß

360 Grad Kamera Kaufguide – Weitere Infos zur Auswahl vom richtigen Modell

360 Grad Kameras für bestimmte Zielgruppen und Anwender

Viele Hersteller zielen derzeit auf ganz normale private Verbraucher ab, für die passende 360 Grad Kameras hergestellt und am Markt platziert werden. Diese Modelle kosten vergleichsweise wenig Geld, wobei sich die Qualität der Fotos und Videos zum Teil sehr stark voneinander unterscheiden. Der Testsieger in vielen Vergleichen der 360 Grad Kameras, die Ricoh THETA S Vollsphärenkamera, bietet zum Beispiel bereits für Otto-Normal-Verbraucher eine gute Qualität zu einem noch erschwinglichen Preis.

Profi-Anwender, die hingegen noch mehr erwarten, müssen zum aktuellen Zeitpunkt viel tiefer in die Tasche greifen, wenn eine noch bessere 360 Grad Kamera angeschafft werden soll.

Qualitätsunterschiede bei Fotos und Videos

Zahlreiche der oben gelisteten 360 Grad Kameras erstellen in der Regel viel bessere Fotos als Videos. Dies ist auch ganz einfach zu begründen, denn die Videos sind nicht so hochauflösend wie die Bilder. Demnach solltet ihr allgemein bei qualitativ hochwertigen Bildern ein wenig mehr Geld für den Kauf von einem passenden Modell einplanen.

Das Design der Kameras

Die meisten 360 Grad Kameras sind recht klein und handlich. Aufgrund dessen sind diese Modelle auch sehr leicht in der Praxis transportierbar. Alle der oben eingeblendeten 360 Grad Kameras bieten ein gutes Design. Bei dem Modell von Samsung ist hingegen noch positiv zu erwähnen, dass ein Stativ mitgeliefert wird, das ihr ab- und anschrauben könnt.