Microsoft Slate, Apples iSlate, Transparente Bildschirme, Digitale Ausweise und mehr, das sind die Trends im neuen Jahr.

Nicht jeder freut sich darüber, dass zum Beispiel Digitale Ausweise im Trend liegen, doch niemand kann etwas dagegen tun. Technik entwickelt sich weiter, und da, wo das große Geld liegt, da wird hineininvestiert. Wer Bedenken wegen seiner Privatsphäre hat, dem kann ich nur eines sagen: Gewöhnt euch an diesen Gedanken, denn Bedenken dürft ihr ruhig haben. Im neuen Digitalen Zeitalter weiß das Internet mehr über euch als eure besten Freunde und was hilft es, wenn Deutschland versucht seine Bürger zu schützen, wenn sich eh das halbe Land bei Facebook anmeldet und so automatisch Daten in die USA abgibt, wo die Daten eben nicht wirklich geschützt sind.


Wie auch immer. Technik die begeistert wurde just auf der CES vorgestellt. Darunter finden wir Digitale Ausweise, Transparente Bildschirme, den Microsoft Slate, den Apple iSlate und vieles vieles mehr. Einige Gadgets sehen aus, als wären sie gerade erst vom Mars eingeflogen, andere wiederum als wären sie von einem unbekannten Stern.

Einen kleinen Vorgeschmack, in Form eines transparenten Laptops findet ihr im folgenden…

Die besten Technikhighlights diesen Jahres, eine große Zusammenfassung der tatsächlich bedeutenden Trends findet ihr auf engadget/ces .

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Gitarren Blogger

    14. Januar 2010 at 19:31

    Ohje jetzt werden die Displays auch noch durchsichtig, da werden die anti Glossy Leute durchdrehen. Ich persönlich kann mir aber auch nicht vorstellen dass es sich mit durchscheinenden Hintergrund besser arbeiten lässt … andereseits bekommt dann das wort Schreibtischhintergrund ganz neue bedeutung 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.