Superchip der USA holt Erinnerungen wieder
Superchip der USA holt Erinnerungen wieder.

Das US Militär will Soldaten mit Erinnerungslücken helfen, verlorene Erinnerungen mittels eines Superchips für das Gehirn zurückzubringen. Vor allem Menschen mit einem Schädel-Hirn-Trauma könnten von der neuen Technologie des US Militärs in Zukunft profitieren. Allein in den USA werden jährlich 1,7 Millionen Menschen mit einem Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus eingeliefert. Und um diesen Menschen zu helfen, haben die USA das sogenannte RAM Programm ins Leben gerufen. Mehr zum innovativen Hirnimplantat-Programm gegen Erinnerungsverlust, seht und lest ihr in diesem Beitrag bei uns auf Trends der Zukunft. 


USA: Gehirnchip soll Erinnerungen zurückholen

Das RAM Projekt der USA hat zwei Ziele, nämlich erstens ein Computermodell für Gehirne zu entwickeln, um nach Verlusten von Erinnerungen diese zu rekonstruieren und zweitens, die Entwicklung eines drahtlosen Gehirnimplantats, das in der Lage ist, genau diese Erinnerung im Gehirn aufzufüllen, die aus einem Schädel-Hirn-Trauma resultieren können. An vorderster Front dieser Entwicklung steht die Darpa (Defence Advanced Research Project Agency), die in quasi allen militärisch-technologischen Entwicklungen in den USA ihre Finger im Spiel hat. Vor allem Soldaten, die aus Kriegsgebieten zurückkehren, sollen von dieser Technologie vorerst profitieren um sie dann im Anschluss der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen.

Obama unterzeichnet Gehirnforschung

Das Gesundheitswesen ist mit Abstand die größte Industrie der Welt und das hat auch Präsident Obama erkannt, vor allem das Potential, welches in der Gehirnforschung steckt. Nicht nur um Menschen zu helfen, sondern auch die Computertechnologie weiter zu bringen. Eines der größten Ziele ist ja noch immer die Erschaffung eines künstlichen Gehirns, welches von einem Computer steuerbar ist, dieser auf das Gehirn zugreifen und eventuell sogar den Tod überlisten kann. Daher schlägt die Entwicklung zwei Fliegen mit einer Klatsche. Und genau jetzt ist die richtige Zeit, in diese Forschung extrem viel Geld zu investieren, wie es die USA eben tun. Anbei seht ihr ein Video zu dem neuen Superchip.


Video zeigt die Entwicklung des Chips

Quelle: IflScience

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.