Alte Apple Computer sind sehr begehrt. Vor allem für Schmuckstücke aus der ersten Stunde geben Sammler viel Geld aus. Jüngst konnte wieder ein Apple 1 Computer für 365.000 US Dollar seinen Besitzer wechseln.


Apple 1
Apple 1 Ur-Apple mit Holzgehäuse

Apple 1 mit Holzgehäuse versteigert

Am Donnerstag wurde der Apple 1 im Auktionshaus Christie’s in New York für umgerechnet 294.000 Euro versteigert. Einzelheiten über den Käufer sind bisher noch nicht bekannt. Im Oktober erst ging ein Apple 1 Computer für einen Rekordpreis in Höhe von 905.000 US Dollar an das Henry-Ford-Museum aus Dearborn im Bundesstaat Michigan.

Apple Mitgründer und Visionär Steve Jobs hat selbst noch bei den Apple 1 Computern Hand angelegt und diese in der heimischen Garage gewartet und teilweise von dort aus auch verkauft. Apple schrieb mit den ersten Computern Geschichte. Aus einem Zwei-Mann-Unternehmen wuchs nach der Zeit ein riesiger Konzern.


Bei Liebehabern sehr begehrt

Der Ur-Apple-Computer wurde 1976 gebaut und besteht aus einem Holz-Gehäuse. Dieses noch per Hand produzierte Gehäuse ist bei Apple-Liebhabern und Sammlern sehr begehrt. Der Neupreis für den Apple 1 betrug einst 666,66 US Dollar. Ein kleines Vermögen für damalige Verhältnisse. Steve Jobs stellte den Einplatinencomputer zusammen mit Steve Wozniak am 1. April 1976 auf einem Treffen des Homebrew Computer Club vor.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.