Squire und Partners heißt das Architektur- und Designbüro, das die Zubaboxen erfunden hat. Sie bieten einen Internetzugang für abgelegene Gegenden in Kolumbien, dort sollen junge Menschen ihre digitalen und sozialen Fähigkeiten weiterentwickeln. Auftraggeber ist eine Institution namens Computer Aid International.


Einladende Atmosphäre! / Foto: DELL Legacy of Good

Angenehme Lernumgebung an überarbeiteten DELL-Computern

In manchen Regionen Südamerikas gibt es nicht einmal Strom, geschweige denn Internet. Die Menschen dort haben kaum oder gar keine Erfahrung mit dem World Wide Web, viele junge Menschen besitzen deshalb sehr eingeschränkte Berufschancen. An solchen Orten halten nun die recycleten Versandcontainer Einzug, in schickem farbenfrohen Design und gemütlich eingerichtet, für eine angenehme Lernumgebung. Die Solarzellen auf dem Dach sorgen für die nötige Stromversorgung, die technische Ausstattung besteht aus gespendeten und überarbeiteten DELL-Computern. Das Graffitigemälde wurde von zwei lokalen Künstlern aufgebracht, die Holzsitze und -tische sind maßgefertigt, und in bunt lackierten, ausrangierten Öltonnen wachsen heimische Bäume auf dem Gelände.

Hier seht ihr das Projekt im Video


Simples modulares System bietet Erweiterungsoptionen

Die Zubabox selbst besteht aus einem modularen System, an das sich ein Terrassendeck anschließen lässt, um einen Bezug zur Außenwelt herzustellen. Auch das Dach kann auf Wunsch noch vergrößert werden, um mehr Solarzellen anzubringen. Die Dell Legacy of Good spendete das erste Modell und bringt so ein konstruktives Angebot für sozial benachteiligte Jugendliche ins Spiel, deren Alternative oft darin liegt, sich einer Gang anzuschließen und im schlimmsten Fall kriminell zu werden. Wie die personelle Besetzung der Zubaboxen aussieht, ist aktuell noch nicht ersichtlich, doch gehen wir davon aus, dass die jungen Menschen aktive Unterstützung bei ihrer neuen Betätigung erhalten.

Quelle: designboom.com

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.