Roboter sind mittlerweile in mehreren Bereichen heimisch geworden. Im Rahmen der Unterhaltungselektronik gibt es verschiedene Modelle, die Groß und Klein bei Laune halten und begeistern. Wir haben uns beispielsweise MiP den balancierenden Roboter für euch schon einmal genauer angeschaut. Mit PopPet steht zudem ein trolliger Mini-Roboter als Open-Source-Bausatz zur Verfügung. Nun hat das spanische Unternehmen BQ ebenfalls einen Roboter entwickelt, der in der Form eines Kind-gerechten Bausatzes bis vor die Haustür geliefert wird und in der Lage ist sämtliche Moves von Michael Jackson nachzutanzen.


Roboter Tanz

Roboter-Kit soll Schulunterricht begleiten

Das Roboter-Kit wird zusammen mit einer Software geliefert um den Kinder-Roboter entsprechende Befehle mitteilen zu können. Als kleines Highlight fungiert die Möglichkeit mittels 3D-Drucker weitere Komponenten passend für den Roboter zu kreieren um diesen den individuellen Vorlieben anpassen zu können. Mit diesem Kit möchte BQ’s CEO, Alberto Mendez, Kindern in Zukunft den Umgang mit Roboter-Technologie und Open-Source-Software erleichtern. Die Kits eignen sich wohl auch bestens um den Mathematik und Naturwissenschaften-Unterricht zu ergänzen. Eine ähnliche Bereicherung stellt auch der neue Schweizer Roboter für Schulen dar. Dieser ist in der Lage Kindern das Schreiben beizubringen. In drei bis vier Monaten soll der neue Roboter in den Verkauf gelangen. Bis dahin müssen wir uns noch mit dem unten eingebetteten und durchaus süßen Video-Clip begnügen. Zwischen 90 und 100 Euro soll der Roboter kosten. Wir wünschen euch nun viel Spaß mit der kleinen Tanzeinlage.


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.