phantom quadcopter, kamera, hd
Für einen Blick aus der Vogelperspektive.

DJI Innovations ist bekannt für den GPS-tauglichen Phantom Quadkoper welcher im Jänner präsentiert wurde. Nun wurde in Las Vegas eine neue Version gezeigt. Neu dazugekommen ist eine selbst-stabilisierende Kamera mit der Möglichkeit, HD Videos aufzunehmen. Durch eine App für iOS können die Bilder bzw. das Video via WiFi gleich an das gewünschte Endgerät geschickt werden.


Auch eigene Kamera verwendbar

Für solche, die gerne ihre eigene Kamera benützen wollen, gibt es eine Phantom mit einer Vorrichtung. Hier kann das eigene Gerät dann sicher platziert und fest gemacht werden.

2


Wer sich für den Phantom Quadcopter mit einbebauter Kamera entscheidet, hat eine 1080p Kamera zur Verfügung welche  14 MP Bilder aufnehmen kann. Der Quadcopter kann mit der Fernsteuerung bis zu 300 Meter Entfernung geflogen werden. Wer die Welt also mal aus Vogelperspektive sehen will, muss nur noch bis zum zweiten Quartal warten. Obwohl noch kein genauer Preis genannt wurde, hat der Hersteller garantiert, dass dieser unter 1000 Dollar liegen wird.

Phantom Quadcopter im Einsatz:

http://vimeo.com/63762814

Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.