Online Bezahlen ist jetzt noch einfacher. Mit Netswipe kann man statt die Kreditkartennummer einzutippen, ganz einfach seine Kreditkarte vor die Webcam halten, diese ließt sie dann aus und sendet die eingelesenen Daten weiter an den Online-Verkäufer.


Netswipe - bequem online einkaufen
Netswipe - bequem online einkaufen

Immer wieder passieren kleine Tippfehler und dann muss man wieder von Neuem anfangen.  Das amerikanische Unternehmen Jumio hat mit Netswipe ein System entwickelt, welches die Online-Bezahlung mit der Kreditkarte beschleunigen und vereinfachen soll.

mehr Sicherheit im Web


Netswipe soll das Bezahlen nicht nur bequemer machen, sondern auch für mehr Sicherheit sorgen. Laut Hersteller erkennt das System ob die Karte, die Benutzt werden soll echt ist oder nur aus einem anderen Material hergestellt wurde. Auch die Buchstaben, Zahlen und das Hologramm werden auf Echtheit überprüft. Das soll eine gewisse Sicherheit bieten und Kriminellen das Einkaufen mit unrechtmäßig erworbenen Kreditkarten nicht mehr ermöglichen.

Netswipe bietet mehr Sicherheit
Netswipe bietet mehr Sicherheit

Derzeit gibt es nur eine „Computer-Version“ von Netswipe, bald soll aber auch eine Version für mobile Geräte wie das Iphone oder Galaxy II herauskommen. Vielleicht werden solche Systeme bald wie der Computer der Zukunft zum Computer Alltag gehören.

Das Programm soll bald auch als Identifikation für den Computer oder auf Webseiten verwendet werden können. Ob Kreditkarten-Führerschein oder das eigene Gesicht, beides soll als Identifikation verwendet werden.

Quelle: golem

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.